Nöth | Informationsaggregation und Insidererkennung in Finanzmärkten | Buch | sack.de

Nöth Informationsaggregation und Insidererkennung in Finanzmärkten



1998, Band: 242, 317 Seiten, Kartoniert, Paperback, Format (B × H): 148 mm x 210 mm, Gewicht: 441 g Reihe: neue betriebswirtschaftliche Forschung (nbf)
ISBN: 978-3-409-12852-0
Verlag: Gabler Verlag


Nöth Informationsaggregation und Insidererkennung in Finanzmärkten

Von Finanzmärkten wird gefordert, daß sich einerseits Informationen in den Marktpreisen widerspiegeln, andererseits Finanzmärkte Schutz vor Insidern bieten. Aufgrund fehlender Daten über die Verfügbarkeit und Verbreitung von Informationen im Markt kann man anhand von Kapitalmarktdaten nicht untersuchen, inwieweit diese Forderungen erfüllt werden. Der Autor analysiert daher Finanzmärkte im Experimentallabor. Im ersten Experiment prüft er, wie Informationen in die Marktpreise gelangen und weist nach, daß das Fehlverhalten einzelner Händler einen Einfluß auf den Aggregationsprozeß hat. Im zweiten Experiment zeigt er, daß Insider nur in einfachen Situationen identifizierbar sind.
Verzeichnis: Der Autor analysiert Finanzmärkte im Experimentallabor. Er prüft wie Informationen in die Marktpreise gelangen und weist nach, daß das Fehlverhalten einzelner Händler einen Einfluß auf den Aggregationsprozeß hat. Außerdem zeigt er, daß Insider nur in einfachen Situationen identifizierbar sind. Daraus ergeben sich wichtige Implikationen für die Regulierung des Insiderhandels.

Zielgruppe


Research


Autoren/Hrsg.


Weitere Infos & Material


Theoretische und experimentelle Untersuchungen zur Informationsaggregation

Fehlerhafte Aggregation im Experiment

Insiderproblematik in Theorie, Empirie und Gesetzgebung

Insidererkennung in experimentellen Märkten

Implikationen der beiden Experimente


Nöth, Markus
Dr. Markus Nöth promovierte am Lehrstuhl von Prof. Dr. Martin Weber der Universität Mannheim. Er arbeitet dort derzeit als wissenschaftlicher Mitarbeiter.


Ihre Fragen, Wünsche oder Anmerkungen

Ihre Nachricht*
Wie möchten Sie kontaktiert werden?
Anrede*
Titel
Vorname*
Nachname*
Ihre E-Mail-Adresse*
Firma
Telefon
Fax
Bestellnr.
Kundennr.
Lediglich mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Wenn Sie die im Kontaktformular eingegebenen Daten durch Klick auf den nachfolgenden Button übersenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihr Angaben für die Beantwortung Ihrer Anfrage verwenden. Selbstverständlich werden Ihre Daten vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können der Verwendung Ihrer Daten jederzeit widersprechen. Das Datenhandling bei Sack Fachmedien erklären wir Ihnen in unserer Datenschutzerklärung.