Peitz | Die parametrische und semiparametrische Analyse von Finanzzeitreihen | Buch | sack.de

Peitz Die parametrische und semiparametrische Analyse von Finanzzeitreihen



Neue Methoden, Modelle und Anwendungsmöglichkeiten

1. Auflage 2016, 260 Seiten, Kartoniert, Paperback, Format (B × H): 148 mm x 210 mm, Gewicht: 376 g
ISBN: 978-3-658-12261-4
Verlag: Springer


Peitz Die parametrische und semiparametrische Analyse von Finanzzeitreihen

Die Arbeit liefert einen weiten Überblick
über die modelltheoretischen Analysemöglichkeiten von Finanzmärkten. Christian
Peitz hat neben der Anwendung herkömmlicher Methoden neue Modelle entworfen,
wodurch große Teile der Arbeit sehr anwendungsorientiert sind. In den einzelnen
empirischen Teilen wurden die Handelsdaten von Unternehmen, Indizes und
Volatilitätsindizes benutzt. Auf Basis dieser Daten (ultra-hochfrequente,
hochfrequente und niederfrequente) wurden praktisch relevante und leicht
anzuwendende Volatilitätsmodelle entworfen, die für bestimmte Fragestellungen
geeigneter sind als bisherige Modelle, in jedem Fall jedoch eine Alternative
für die bisherigen Modelle darstellen (dazu zählen z.B. die semiparametrischen
Erweiterungen des APARCH, EGARCH und CGARCH Modells).

Zielgruppe


Research


Autoren/Hrsg.


Weitere Infos & Material


Semiparametrische Volatilitätsmodelle.- Hochfrequente und Ultra-Hochfrequente
Finanzdaten.- Berechnung des Value-at-Risk auf Grundlage
parametrischer und semiparametrischer Modelle.- Analyse
von Handelswartezeiten.- Glättung
der Volatilität von hochfrequenten Finanzdaten in einem räumlichen Modell.


Peitz, Christian
Dr. Christian Peitz ist wissenschaftlicher
Assistent an der Universität Paderborn mit dem Schwerpunkt Ökonometrie und
quantitative Methoden der empirischen Wirtschaftsforschung, insbesondere
Analyse von Finanzzeitreihen.


Ihre Fragen, Wünsche oder Anmerkungen

Ihre Nachricht*
Wie möchten Sie kontaktiert werden?
Anrede*
Titel
Vorname*
Nachname*
Ihre E-Mail-Adresse*
Firma
Telefon
Fax
Bestellnr.
Kundennr.
Lediglich mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Wenn Sie die im Kontaktformular eingegebenen Daten durch Klick auf den nachfolgenden Button übersenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihr Angaben für die Beantwortung Ihrer Anfrage verwenden. Selbstverständlich werden Ihre Daten vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können der Verwendung Ihrer Daten jederzeit widersprechen. Das Datenhandling bei Sack Fachmedien erklären wir Ihnen in unserer Datenschutzerklärung.