Pfisterer | Nachbarrecht im Bauwesen | Buch | sack.de

Pfisterer Nachbarrecht im Bauwesen



Schnelleinstieg für Architekten und Bauingenieure

1. Auflage 2017, 54 Seiten, Kartoniert, Book, Format (B × H): 151 mm x 211 mm, Gewicht: 112 g Reihe: Essentials
ISBN: 978-3-658-16479-9
Verlag: Springer


Pfisterer Nachbarrecht im Bauwesen

Cornelius Pfisterer erklärt die Grundbegriffe zum Grundstücks- und Nachbarrecht und zeigt auf, was der Nachbar bei einem Bauvorhaben dulden muss und was er abwehren kann. In diesem essential erfahren Sie, wie das Hammerschlags- und Leiterrecht zugunsten des Bauherrn auch formal richtig geltend zu machen ist. Wichtige Unterschiede zwischen öffentlichem und privatem Recht werden erläutert. Praktische Hinweise zur Gestaltung einer Nachbarvereinbarung ergänzen die Darstellung der Rechtsgrundlagen. Wer sich hier nicht auskennt, riskiert gerade bei innerstädtischen Bauvorhaben aufgrund nachbarlicher Einwendungen erhebliche Bauverzögerungen, Planungsänderungen und Mehrkosten. Hier finden Sie die rechtlich-formalen Lösungen, wenn bspw. eine Unterfangung des Nachbargebäudes erforderlich wird, Wärmedämmmaßnahmen im Bestand geplant sind oder ein Baukran das Nachbargrundstück überschwenken muss.

Zielgruppe


Professional/practitioner


Autoren/Hrsg.


Weitere Infos & Material


Die Abgrenzung zwischen öffentlichem und privatem Nachbarecht.- Umgang mit Baulast und Dienstbarkeit.- Ankündigung und Duldung von Baumaßnahmen auf dem Nachbargrundstück im Rahmen des Hammerschlags- und Leiterrechts.- Gestaltung von Nachbarvereinbarungen.


Pfisterer, Cornelius
Dr. Cornelius Pfisterer ist Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht bei der auf Immobilienrecht spezialisierten Rechtsanwalts- und Notarkanzlei Schultz und Seldeneck in Berlin und berät Architekten, Ingenieure und Bauherren in allen baurechtlichen Fragen.


Ihre Fragen, Wünsche oder Anmerkungen

Vorname*
Nachname*
Ihre E-Mail-Adresse*
Kundennr.
Ihre Nachricht*
Lediglich mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Wenn Sie die im Kontaktformular eingegebenen Daten durch Klick auf den nachfolgenden Button übersenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihr Angaben für die Beantwortung Ihrer Anfrage verwenden. Selbstverständlich werden Ihre Daten vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können der Verwendung Ihrer Daten jederzeit widersprechen. Das Datenhandling bei Sack Fachmedien erklären wir Ihnen in unserer Datenschutzerklärung.