Pfnür / Schöbener / Schetter | Risikomanagement bei Public Private Partnerships | Buch | sack.de

Pfnür / Schöbener / Schetter Risikomanagement bei Public Private Partnerships



2010, 161 Seiten, Gebunden, HC runder Rücken kaschiert, Format (B × H): 160 mm x 241 mm, Gewicht: 442 g
ISBN: 978-3-642-01072-9
Verlag: Springer


Pfnür / Schöbener / Schetter Risikomanagement bei Public Private Partnerships

Der Band beschäftigt sich mit dem Risikomangement bei öffentlichen Infrastrukturinvestitionen, insbesondere bei öffentlich-privaten Partnerschaften. Dabei legen die Autoren großen Wert auf Verständlichkeit und praktischen Nutzen: Leser sollen befähigt werden, Risikoidentifikation und -bewertung sowie das Risikomanagement selbst durchzuführen. Dabei wird der gesamte Lebenszyklus der Investition betrachtet, Verfahren der simulativen Risikoanalyse diskutiert sowie die Möglichkeiten und Grenzen des Handels mit Projektrisiken am Kapitalmarkt ausgelotet.

Zielgruppe


Professional/practitioner

Weitere Infos & Material


Eine grundsätzliche Orientierung.- Einführung.- Begriffliche Grundlagen.- Grundverständnis des Risikomanagements bei öffentlichen Investitionen in Deutschland.- Der Status Quo.- Methoden und Instrumente des Risikomanagements bei PPP-Projekten.- Optimierungen und Weiterenwicklungen.- Optimierungspotenziale in den Informationsgrundlagen bei Entscheidungen im PPP-Prozess.- Entwicklungspotenziale der Methoden zur monetären Bewertung von Risiken im PPP-Prozess.- Entwicklungspotenziale im Risikocontrolling zur Gewährleistung eines nachhaltigen Risikotransfers.- Möglichkeiten und Grenzen der Übertragung von PPP-Risiken auf Dritte.


Pfnür, Andreas
Andreas Pfnür hat seit 2004 einen Lehrstuhl für Immobilienwirtschaft und Baubetriebswirtschaftslehre an der rechts- und wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Technischen Universität Darmstadt. Seine Tätigkeitsschwerpunkte liegen in den Bereichen Immobilieninvestment, Corporate Real Estate Management, Public Private Partnership und Wohnungswirtschaft. Zuvor war er in leitender Position für eine auf Immobilienthemen spezialisierte Topmanagementberatung tätig. In zahlreichen Projekten haben er und sein Team im Forschungscenter Betriebliche Immobilienwirtschaft (FBI) Unternehmen, Regierungen und öffentliche Verwaltungen in immobilienwirtschaftlichen Fragestellungen beraten. Er ist Präsident des Instituts der Deutschen Immobilienwirtschaft e.V. (iddiw) und Mitglied des Vorstands im Bundesverband Public Private Partnership e.V.


Ihre Fragen, Wünsche oder Anmerkungen

Ihre Nachricht*
Wie möchten Sie kontaktiert werden?
Anrede*
Titel
Vorname*
Nachname*
Ihre E-Mail-Adresse*
Firma
Telefon
Fax
Bestellnr.
Kundennr.
Lediglich mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Wenn Sie die im Kontaktformular eingegebenen Daten durch Klick auf den nachfolgenden Button übersenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihr Angaben für die Beantwortung Ihrer Anfrage verwenden. Selbstverständlich werden Ihre Daten vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können der Verwendung Ihrer Daten jederzeit widersprechen. Das Datenhandling bei Sack Fachmedien erklären wir Ihnen in unserer Datenschutzerklärung.