• Mängelexemplar
Riewe / Runkel / Runkel | Anwalts-Handbuch Insolvenzrecht - Vorauflage, kann leichte Gebrauchsspuren aufweisen. Sonderangebot ohne Rückgaberecht. Nur so lange der Vorrat reicht. | Buch | sack.de
Riewe / Runkel / Runkel

Anwalts-Handbuch Insolvenzrecht - Vorauflage, kann leichte Gebrauchsspuren aufweisen. Sonderangebot ohne Rückgaberecht. Nur so lange der Vorrat reicht.



3., völlig neu bearbeitete Auflage 2014, 1830 Seiten, Lexikonformat, Format (B × H): 177 mm x 245 mm, Gewicht: 1913 g
ISBN: 200-510550722-3
Verlag: Otto Schmidt


Die einzelnen Exemplare können leichte Gebrauchsspuren aufweisen. Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass wir auf die Lieferung aus dem Sonderangebot kein Rückgaberecht einräumen können. Das Angebot gilt nur, solange der Vorrat reicht

Nach dem überragenden Erfolg der beiden Vorauflagen war es an der Zeit, diese komplett überarbeitete Neuauflage herauszubringen. Neben den vielen Änderungen wurden vor allem die bekannten Kernqualitäten des Werkes weiter gestärkt:

- Das gesamte Insolvenzrecht

- mandatsbezogen aufbereitet

- aus beiden Perspektiven

- Insolvenzverwalter

- Berater auf Gläubiger- oder Schuldnerseite

- auf höchstem Niveau

Und wie es sich für ein echtes Arbeitshandbuch gehört, gibt es in jeder Situation für die richtige Um-setzung einer gebotenen Aktion:

- Hinweise auf Haftungsrisiken und fatale Fehler

- Tipps zu Strategie und Taktik

- Beispiele

- Checklisten

- Übersichten

- Musterformulierungen

Das sind die Themen:

- Schuldnerberatung

- Geschäftsführerberatung

- Gesellschafterberatung

- Risiken der Gesellschafterfinanzierung

- Insolvenzstrafrecht

- Beratung des ungesicherten Gläubigers

- Beratung des gesicherten Gläubigers

- Beratung von Banken

- Beratung bei gegenseitigen Verträgen

- Insolvenzanfechtung

- Steuerrechtliche Beratung

- Arbeitsverhältnisse im Insolvenzverfahren

- Beratung bei Insolvenzplan
und Eigenverwaltung

- „Unechte“ und „echte“ Masseverbindlichkeiten

- Unternehmenskauf in der Insolvenz

- Insolvenz und Entschuldung der natürlichen Person

- Beratung in der Freiberuflerinsolvenz

- Internationales Insolvenzrecht

- Beratung bei Nachlassinsolvenz

Alle seit der Vorauflage ergangenen Reformen und gesetzgeberischen Aktivitäten wurden sorgfältig eingearbeitet. Darunter das Gesetz zur weiteren Erleichterung der Sanierung von Unternehmen (ESUG), das MoMiG samt der von ihm ausgelösten vielfältigen Rechtsprechung, das Gesetz zur Verkürzung der Restschuldbefreiung und zur Stärkung der Gläubigerrechte.

Infolgedessen musste eine ganze Reihe neuer Themen aufgenommen werden. Zum Beispiel:

- Erleichterungen bei Insolvenzplan und Eigenverwaltung

- Schutzschirmverfahren

- Debt-equity swap

- Pro und Contra zu Sanierungsgutachten

- Lizenzverträge in der Insolvenz
Riewe / Runkel / Runkel Anwalts-Handbuch Insolvenzrecht - Vorauflage, kann leichte Gebrauchsspuren aufweisen. Sonderangebot ohne Rückgaberecht. Nur so lange der Vorrat reicht. jetzt bestellen!

Zielgruppe


Beratend tätige Insolvenzrechtler und Insolvenzverwalter

Weitere Infos & Material


Riewe, Anne Deike, RAin Dr.
Herausgegeben von RA Hans P. Runkel

Bearbeitet von RA Michael Dahl, RiinLG Dr. Vera Drees, RA Robert Fliegner, RA Achim Frank, RA Dr. Ulrich Graf, RA Silvio Höfer, RA Dr. Thomas Hoffmann, RA Dr. Guido Krüger, RiAG a.D. Manfred Ley, RA Dr. Klaus Pannen, WP StB Dr. Andreas Pink, RAin Dr. Susanne Riedemann, RAin Dr. Anne Deike Riewe, RA Dr. Andreas Ringstmeier, RA Hans P. Runkel, RA Dr. Jens M. Schmidt, RA Dr. Jürgen D. Spliedt, RA Dr. Sven-Holger Undritz, RAin Dr. Irene Wunsch


Ihre Fragen, Wünsche oder Anmerkungen
Vorname*
Nachname*
Ihre E-Mail-Adresse*
Kundennr.
Ihre Nachricht*
Lediglich mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Wenn Sie die im Kontaktformular eingegebenen Daten durch Klick auf den nachfolgenden Button übersenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihr Angaben für die Beantwortung Ihrer Anfrage verwenden. Selbstverständlich werden Ihre Daten vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können der Verwendung Ihrer Daten jederzeit widersprechen. Das Datenhandling bei Sack Fachmedien erklären wir Ihnen in unserer Datenschutzerklärung.