Sander / Müller | Meine Zahnarztpraxis - Ökonomie | Buch | sack.de
Sander / Müller

Meine Zahnarztpraxis - Ökonomie



Finanz-, Liquiditäts- und Investitionsplanung, Honorare, Steuern, Gewinn

2., vollständig aktualisierte und erweiterte Auflage 2018, 237 Seiten, Book + eBook, Format (B × H): 173 mm x 248 mm, Gewicht: 624 g Reihe: Erfolgskonzepte Zahnarztpraxis & Management
ISBN: 978-3-662-54560-7
Verlag: Springer


Planen – Entscheiden - Verantworten
Sie wollen Ihre eigenen Ideen und Vorstellungen umsetzen?Sie wollen die ökonomischen Aspekte Ihres Unternehmens „Zahnarztpraxis“ selbst erlernen und verstehen, um Gespräche mit externen Beratern und Geschäftspartnern auf Augenhöhe führen zu können?Sie wollen zum richtigen Zeitpunkt die geeigneten Entscheidungen treffen?
Hier sind Sie richtig! - Ihr optimiertes Gesamtkonzept von Existenzgründung bis Zukunftssicherung:

- Entscheidungsfindung bei Praxisgründung und –entwicklung

- Vertragsabschlüsse, Risikoabsicherung, Gesellschaftsgründung

- Konzeptentwicklung

- Technische Projektierung, QM
- Businessplan

- Grundlagen: Betriebswirtschaft, Steuern, Recht

- Strategische Finanz-, Liquiditäts- und Investitionsplanung

- Projektplanung und –umsetzung, Marketingkonzept

Das sinnvolle Zusammenspiel und die Wechselwirkungen ALLER dieser Aspekte in einem langfristigen GESAMT-Konzept sind entscheidend: - Betriebswirtschaftlich UND zahnmedizinisch

- Für Zahnarztpraxis UND Privatbereich

Mit Beispielen, Checklisten, Handlungstipps.
Agieren statt reagierenEin Buch aus der Praxis für die Praxis. Sowohl für Einsteiger, die das erste Mal eine Praxis gründen wollen als auch für Zahnärzte, die ihre bereits bestehende Praxis unternehmerisch erfolgreich weiterentwickeln möchten.
Sander / Müller Meine Zahnarztpraxis - Ökonomie jetzt bestellen!

Zielgruppe


Professional/practitioner

Weitere Infos & Material


1. Einleitung.- 2. Selbstständigkeit und Praxisentwicklung - Die Entscheidung: 2.1 Sich selbst finden, - was will ich?- 2.2 Existenzgründung - Chancen und Risiken der Selbstständigkeit.- 2.3 Bin ich ein Unternehmertyp?- 2.4 Alternativen zur Selbstständigkeit für Zahnärzte.- 2.5 Allein oder gemeinsam?.- 2.6 Der Entwicklungszahnarzt.- 2.7 Zusammenfassung.- 3. Unternehmer sein - was ist wichtig zu wissen? 3.1 Die Praxis als Teil der Gesellschaft.- 3.2 Verträge abschließen und einhalten.- 3.3 Gemeinsam etwas unternehmen.- 3.4 Risikoabsicherung privat und beruflich.- 3.5 Fachliche Unterstützung für Unternehmer.- 3.6 Selbstständiger Zahnarzt in Deutschland.- 4. Praxis (neu) planen - Von der Idee zum Konzept: 4.1 Ökonomische Rahmenbedingungen.- 4.2 Geschäftsidee entwickeln.- 4.3 Kooperationen und deren Rechtsformen.- 4.4 Standort.- 4.5 Mietobjekt oder Kauf - die Entscheidung.- 4.6. Raumplanung.- 4.7 Technische Planung.- 4.8. Praxiskonzept.- 4.9 Corporate Identity.- 4.10 Finanzplanung Praxis.- 4.11 Persönliche Finanzziele definieren.- 4.12 Businessplan.- 4.13 Erfolgsaussichten.- 5. Die Planung umsetzen - Vom Konzept zum Objekt? 5.1 Meilensteine und Projektplanungsmatrix.- 5.2 Geeignete Partner suchen.- 5.3 Preise und Preisverhandlungen.- 5.4 Praxiswert und seine Ermittlung.- 5.5 Unternehmensanmeldungen.- 5.6 Konkretisierung Business- und Zeitplan.- 6. Die Betriebswirtschaftslehre in der Zahnarztpraxis: 6.1 Erlöse, Umsätze, Kosten und Gewinn.- 6.2 Einnahmen und Ausgaben.- 6.3 Betriebswirtschaftliche Auswertung BWA.- 6.4 Abschreibungen.- 6.5 Anmerkung zu Wirtschaftlichkeit und Effizienz.- 6.6 Controlling.- 6.7 Der Zahlungsfluss in der Zahnarztpraxis.- 7. Qualitätsmanagement und Wirtschaftlichkeit: 7.1 Geschichte.- 7.2 Grundgedanken.- 7.3 Wichtige Begriffe.- 7.4 Qualitätsmanagement in der Medizin.- 7.5 Kritische Diskussion.- 8. Die steuerliche Gestaltung der Praxis: 8.1 Einleitung.- 8.2 Der Beginn der Selbstständigkeit.- 8.3 Grundsätze der Buchführung.- 8.4 Steuerliche Gestaltung.- 8.5 Was ist steuerlich zu beachten?.- 9. Marketing - die Praxis zum Erfolg führen: 9.1 Begriffsbestimmung.- 9.2 Die acht Grundpfeiler des zahnärztlichen Marketings.- 9.3 Das Marketingkonzept.- 9.4 Empfehlungsmarketing und Patientenbindung.- 9.5 Die besondere Bedeutung der Website.- 9.6 Werbekonzept.- 9.7 Erfolgsmessung (Werbe-Controlling).- 9.8 Besonderheiten des Zuweisermarketings.- 9.9 Soziale Netzwerke.- Literatur.

1. Einleitung.- 2. Selbstständigkeit und Praxisentwicklung – Die Entscheidung: 2.1 Sich selbst finden, - was will ich?- 2.2 Existenzgründung - Chancen und Risiken der Selbstständigkeit.- 2.3 Bin ich ein Unternehmertyp?- 2.4 Alternativen zur Selbstständigkeit für Zahnärzte.- 2.5 Allein oder gemeinsam?.- 2.6 Der Entwicklungszahnarzt.- 2.7 Zusammenfassung.- 3. Unternehmer sein – was ist wichtig zu wissen? 3.1 Die Praxis als Teil der Gesellschaft.- 3.2 Verträge abschließen und einhalten.- 3.3 Gemeinsam etwas unternehmen.- 3.4 Risikoabsicherung privat und beruflich.- 3.5 Fachliche Unterstützung für Unternehmer.- 3.6 Selbstständiger Zahnarzt in Deutschland.- 4. Praxis (neu) planen – Von der Idee zum Konzept: 4.1 Ökonomische Rahmenbedingungen.- 4.2 Geschäftsidee entwickeln.-  4.3 Kooperationen und deren Rechtsformen.- 4.4 Standort.- 4.5 Mietobjekt oder Kauf - die Entscheidung.- 4.6. Raumplanung.- 4.7 Technische Planung.- 4.8. Praxiskonzept.- 4.9 Corporate Identity.- 4.10 Finanzplanung Praxis.- 4.11 Persönliche Finanzziele definieren.- 4.12 Businessplan.- 4.13 Erfolgsaussichten.- 5. Die Planung umsetzen – Vom Konzept zum Objekt? 5.1 Meilensteine und Projektplanungsmatrix.- 5.2 Geeignete Partner suchen.- 5.3 Preise und Preisverhandlungen.- 5.4 Praxiswert und seine Ermittlung.- 5.5 Unternehmensanmeldungen.- 5.6 Konkretisierung Business- und Zeitplan.- 6. Die Betriebswirtschaftslehre in der Zahnarztpraxis: 6.1 Erlöse, Umsätze, Kosten und Gewinn.- 6.2 Einnahmen und Ausgaben.- 6.3 Betriebswirtschaftliche Auswertung BWA.- 6.4 Abschreibungen.- 6.5 Anmerkung zu Wirtschaftlichkeit und Effizienz.- 6.6 Controlling.- 6.7 Der Zahlungsfluss in der Zahnarztpraxis.- 7. Qualitätsmanagement und Wirtschaftlichkeit: 7.1 Geschichte.- 7.2 Grundgedanken.- 7.3 Wichtige Begriffe.- 7.4 Qualitätsmanagement in der Medizin.- 7.5 Kritische Diskussion.- 8. Die steuerliche Gestaltung der Praxis: 8.1 Einleitung.- 8.2 Der Beginn der Selbstständigkeit.- 8.3 Grundsätze der Buchführung.- 8.4 Steuerliche Gestaltung.- 8.5 Was ist steuerlich zu beachten?.-  9. Marketing – die Praxis zum Erfolg führen: 9.1 Begriffsbestimmung.- 9.2 Die acht Grundpfeiler des zahnärztlichen Marketings.- 9.3 Das Marketingkonzept.- 9.4 Empfehlungsmarketing und Patientenbindung.- 9.5 Die besondere Bedeutung der Website.- 9.6 Werbekonzept.- 9.7 Erfolgsmessung (Werbe-Controlling).- 9.8 Besonderheiten des Zuweisermarketings.- 9.9 Soziale Netzwerke.- Literatur.


Sander, Thomas
Thomas Sander
Thomas Sander ist Professor für Infrastrukturökonomie. Er hat Ingenieurwissenschaften studiert und beschäftigt sich seit 1990 mit praktischen Fragen der wirtschaftlichen Optimierung infrastruktureller Einrichtungen. 1999 erhielt er den Ruf an die Fachhochschule Hannover, wo er seine wissenschaftlichen Arbeiten zum Thema Infrastrukturökonomie intensivieren konnte.

Seit 2001 beschäftigt sich Professor Sander auch mit Fragen der Ökonomie von Arzt- und Zahnarztpraxen. Im Auftrag der Zahnärztekammer Schleswig-Holstein hat er an der Entwicklung eines der ersten Qualitätsmanagementsysteme für Zahnarztpraxen mitgewirkt. Seine Erfahrungen konnte er seitdem in zahlreichen Vorträgen und Workshops für Ärzte und Zahnärzte weitergeben und in der Auseinandersetzung mit den Praxen erweitern.
2005 wechselte Professor Sander an die Medizinische Hochschule Hannover (MHH), wo er neben projektbezogenen Tätigkeiten für die MHH das Lehrgebiet Praxisökonomie aufbaute. Die Schwerpunkte seiner Forschungsaktivitäten liegen im Bereich des Praxismarketings und der Praxiswertermittlung für Zahnärzte.
Bereits 1997 gründete Professor Sander die Sander Concept GmbH, die Praxen in ganz Deutschland in allen Fragen der Praxisökonomie betreut. Themenschwerpunkte sind Marketing für Zahnarztpraxen
Internetauftritte, SEO und SMM
Praxisfilme
Logos, Flyer, Broschüren etc.
Existenzgründungsberatung
Abgabestrategien
Paxiswertermittlung


Ihre Fragen, Wünsche oder Anmerkungen
Vorname*
Nachname*
Ihre E-Mail-Adresse*
Kundennr.
Ihre Nachricht*
Lediglich mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Wenn Sie die im Kontaktformular eingegebenen Daten durch Klick auf den nachfolgenden Button übersenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihr Angaben für die Beantwortung Ihrer Anfrage verwenden. Selbstverständlich werden Ihre Daten vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können der Verwendung Ihrer Daten jederzeit widersprechen. Das Datenhandling bei Sack Fachmedien erklären wir Ihnen in unserer Datenschutzerklärung.