Scholz | Transidentität und drittes Geschlecht im Arbeitsumfeld | Buch | sack.de

Scholz Transidentität und drittes Geschlecht im Arbeitsumfeld



Ein Praxisbuch für Unternehmen und den öffentlichen Dienst

1. Auflage 2022, 182 Seiten, Paperback, Format (B × H): 168 mm x 240 mm, Gewicht: 339 g
ISBN: 978-3-658-33863-3
Verlag: Springer


Dieses Buch ist ein Praxisleitfaden für den Umgang mit Transidentität und geschlechtlichen Identitäten jenseits von männlich und weiblich (intersexuelle und nichtbinäre Menschen und das sogenannte dritte Geschlecht) in der Arbeitswelt. Es richtet sich an Personalverantwortliche in Unternehmen und im öffentlichen Dienst, aber auch an Personen, die ein transidentes Comingout und einen Wechsel der im Arbeitsumfeld gelebten Geschlechtsrolle vor sich haben.
Das Buch bietet einen Überblick über den Stand der rechtlichen Rahmenbedingungen geschlechtlicher Transition in Deutschland sowie einen ganzheitlichen und pragmatischen Ansatz für die betriebliche und behördliche Praxis im Umgang mit vielfältigen Geschlechtsidentitäten.
Der Inhalt - Transidentität und drittes Geschlecht im rechtlichen Überblick
- Der Weg zum richtigen Geschlecht
- Transidentität und drittes Geschlecht in der Arbeitswelt
- Handreichungen für die Praxis
- Arbeitsrecht des öffentlichen Dienstes
- Persönliche Erfahrungen
- Fallbeispiele und gute Praxis in Unternehmen und Behörden
- Geschlechtergerechte Sprache
Der HerausgeberDavid Scholz, Diplom-Wirtschaftsjurist (FH), MBA (Maastricht): langjähriger Experte für Kanzleimarketing und Diversity, seit 2020 selbstständig als Strategieberater für Business Development und Diversity für Anwaltskanzleien und Unternehmen.

Zielgruppe


Professional/practitioner


Autoren/Hrsg.


Weitere Infos & Material


Transidentität und drittes Geschlecht im rechtlichen Überblick.- Der Weg zum richtigen Geschlecht.- Transidentität und drittes Geschlecht in der Arbeitswelt.- Handreichungen für die Praxis.- Arbeitsrecht des öffentlichen Dienstes.- Persönliche Erfahrungen.- Fallbeispiele und gute Praxis in Unternehmen und Behörden.- Geschlechtergerechte Sprache.- Glossar.- Dank und Anregungen.


Scholz, David
David Scholz, Diplom-Wirtschaftsjurist (FH), MBA (Maastricht) ist langjähriger Experte für Kanzleimarketing und Diversity sowie seit 2020 selbstständig als Strategieberater für Business Development und Diversity für Anwaltskanzleien und Unternehmen.
Rechtsanwältin Dr. Jessica Heun führt eine auf das Verwaltungsrecht (Öffentliche Dienstrecht/Beamtenrecht) und die Rechte transidenter Menschen spezialisierte Kanzlei in Berlin. In diesem Zusammenhang hat sie mehrere gerichtliche Grundsatzentscheidungen erwirkt.

Prof. Dr. Anna Svea Fischer lehrt an der Hochschule München im Bereich Wirtschaftsinformatik. Sie ist zudem selbstständige Unternehmensberaterin und begleitet Unternehmen in Veränderungsprozessen. Als Transfrau engagiert sie sich für Menschen im Kontext der Diversität sowohl im beruflichen als auch im studentischen Alltag.


Ihre Fragen, Wünsche oder Anmerkungen

Vorname*
Nachname*
Ihre E-Mail-Adresse*
Kundennr.
Ihre Nachricht*
Lediglich mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Wenn Sie die im Kontaktformular eingegebenen Daten durch Klick auf den nachfolgenden Button übersenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihr Angaben für die Beantwortung Ihrer Anfrage verwenden. Selbstverständlich werden Ihre Daten vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können der Verwendung Ihrer Daten jederzeit widersprechen. Das Datenhandling bei Sack Fachmedien erklären wir Ihnen in unserer Datenschutzerklärung.