Schünemann | Schünemann, B: Gesammelte Werke 1: Rechtsfindung | Buch | 978-3-11-064493-7 | sack.de

Buch, Deutsch, Band Band I, 533 Seiten, Format (B × H): 155 mm x 230 mm, Gewicht: 938 g

Reihe: Bernd Schünemann: Gesammelte Werke

Schünemann

Schünemann, B: Gesammelte Werke 1: Rechtsfindung

Buch, Deutsch, Band Band I, 533 Seiten, Format (B × H): 155 mm x 230 mm, Gewicht: 938 g

Reihe: Bernd Schünemann: Gesammelte Werke

ISBN: 978-3-11-064493-7
Verlag: De Gruyter


Ob und inwieweit die Rechtsfindung durch den Richter in einer rechtsstaatlich-gewaltenteilenden Demokratie in rationaler, d.h. intersubjektive Richtigkeit beanspruchender Form oder nur als Camouflage von Machtausübung möglich ist, wird im 1. Teil auf sprachanalytischer Grundlage durch eine Unterscheidung unterschiedlicher Stufen der Gesetzesbindung expliziert und im 2. Teil an Hand der Leistungen der Strafrechtsdogmatik weiter ausgeführt.
Schünemann Schünemann, B: Gesammelte Werke 1: Rechtsfindung jetzt bestellen!

Autoren/Hrsg.


Weitere Infos & Material


Bernd Schünemann, München.


Ihre Fragen, Wünsche oder Anmerkungen
Vorname*
Nachname*
Ihre E-Mail-Adresse*
Kundennr.
Ihre Nachricht*
Lediglich mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Wenn Sie die im Kontaktformular eingegebenen Daten durch Klick auf den nachfolgenden Button übersenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihr Angaben für die Beantwortung Ihrer Anfrage verwenden. Selbstverständlich werden Ihre Daten vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können der Verwendung Ihrer Daten jederzeit widersprechen. Das Datenhandling bei Sack Fachmedien erklären wir Ihnen in unserer Datenschutzerklärung.