Smeets / Kaußler / Erhard

Robotic Process Automation (RPA) in der Finanzwirtschaft



Technologie ¿ Implementierung ¿ Erfolgsfaktoren für Entscheider und Anwender

1. Auflage 2019, 146 Seiten, Paperback, Format (B × H): 168 mm x 240 mm, Gewicht: 274 g
ISBN: 978-3-658-26563-2
Verlag: Springer


Dieses Buch bringt Ihnen die Robotic Process Automation in der Finanzwirtschaft näher

In der Finanzbranche ist das Thema Prozessautomatisierung seit Jahren nicht mehr wegzudenken. Doch wie setzt man solche Veränderungen im Rahmen des Changemanagements erfolgreich und effizient um?

Das Buch „Robotic Process Automation in der Finanzwirtschaft“ zeigt es Ihnen. Im Fokus steht der recht junge RPA-Ansatz aus der Intelligent Automation. Dabei imitieren Roboter das menschliche Handeln. Die Eingabe von Befehlen erfolgt direkt über die Oberfläche. So gehören tiefgreifende Softwareveränderungen der Vergangenheit an. Im Zuge dessen klärt dieses Buch u. a. folgende Fragen bezüglich der Robotic Process Automation in der Finanzwirtschaft:

• Was ist RPA überhaupt?
• Welche Vorteile bringt diese Technologie mit sich?
• Welche Erfolgsfaktoren tragen zu einer optimalen RPA-Implementierung bei?
• Wie sieht ein mögliches RPA-Kompetenzcenter aus?
• Welche Anwendungsbereiche für RPA gibt es?

Eine Leseempfehlung für ein breites Zielpublikum

Daneben beschäftigen sich die Autoren nicht nur mit dem Ist-Zustand der Robotic Process Automation. Zudem erhalten Sie einen Ausblick auf die zukünftige Entwicklung dieser Software-Lösung. Durch den hohen Praxisbezug ist das Buch speziell für folgende Zielgruppen eine lesenswerte Empfehlung:

• Verantwortliche für die Implementierung von Prozessen oder Technologien im IT-Bereich
• RPA-Anwender und Personen, die sich dafür interessieren
• Erfahrene Experten und Praktiker, die branchenübergreifend mit RPA vertraut sind
Smeets / Kaußler / Erhard Robotic Process Automation (RPA) in der Finanzwirtschaft jetzt bestellen!

Zielgruppe


Professional/practitioner

Weitere Infos & Material


Anwendungsbereiche und -beispiele von RPA in der Finanzwirtschaft.- Technologische Hintergründe.- RPA-Marktüberblick und Softwarelösungen.- Durchführung von RPA-Implementierungen.- Aufsetzen und Einführen einer RPA-Governance.- RPA-Erfolgsfaktoren.- Sonderfälle und Weiterentwicklungen der RPA-Technologie.


Smeets, Mario
Mario Smeets ist als Management-Berater für Banken, Versicherungen und Finanzdienstleister tätig. Einer seiner Beratungsschwerpunkte liegt im Bereich Prozessmanagement und -automatisierung.
Ralph Erhard ist Gründer der DCP Deutsche Consulting Partner. Seine Beratungsschwerpunkte liegen u.a. in strategischen und organisatorischen Fragestellungen für Banken, Versicherungen und Dienstleister.Thomas Kaußler ist Gründer der DCP Deutsche Consulting Partner. Seine Beratungsschwerpunkte liegen u.a. in Einführungs- und Migrationsprojekten für Banken, Versicherungen, Dienstleister und Systemanbieter im Kapitalmarktgeschäft.


Ihre Fragen, Wünsche oder Anmerkungen
Vorname*
Nachname*
Ihre E-Mail-Adresse*
Kundennr.
Ihre Nachricht*
Lediglich mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Wenn Sie die im Kontaktformular eingegebenen Daten durch Klick auf den nachfolgenden Button übersenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihr Angaben für die Beantwortung Ihrer Anfrage verwenden. Selbstverständlich werden Ihre Daten vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können der Verwendung Ihrer Daten jederzeit widersprechen. Das Datenhandling bei Sack Fachmedien erklären wir Ihnen in unserer Datenschutzerklärung.