Sodan / Hadank | Rechtliche Grenzen der Umgestaltung des Heilpraktikerwesens | Buch | sack.de

Sodan / Hadank Rechtliche Grenzen der Umgestaltung des Heilpraktikerwesens



1. Auflage 2020, Band: 58, 114 Seiten, Kartoniert, Format (B × H): 156 mm x 231 mm, Gewicht: 216 g Reihe: Schriften zum Gesundheitsrecht
ISBN: 978-3-428-18145-2
Verlag: Duncker & Humblot GmbH


Sodan / Hadank Rechtliche Grenzen der Umgestaltung des Heilpraktikerwesens

'Legal Frontiers for the Reform of the Law on Alternative Practitioners'

In addition to licensed doctors, around 47.000 alternative practitioners make an important contribution to public health care in Germany. Nevertheless, members of health professions without a medical license are sometimes mistrusted, which is mainly based on the prejudice of insufficient professional competence. The diverse range of treatments offered by alternative practitioners ensures care that could not be guaranteed by licensed doctors alone. Despite the very widespread and intensive activities of alternative practitioners, there are relatively few regulations that essentially continue to apply as pre-constitutional law.
In the coalition agreement of 12th March 2018 concluded between the CDU, CSU and SPD for the 19th legislative period of the German Bundestag, it says: 'In order to increase patient safety, we want to review the range of treatment by alternative practitioners.' The present publication aims to contribute to this examination.

Weitere Infos & Material



Sodan, Helge
Bernhard Hadank studierte von 2011 bis 2016 Rechtswissenschaft mit Schwerpunkt im Staats- und Verwaltungsrecht an der Freien Universität Berlin. Seit 2016 ist er wissenschaftlicher Mitarbeiter und Doktorand am Lehrstuhl für Staats- und Verwaltungsrecht, Öffentliches Wirtschaftsrecht und Sozialrecht von Professor Dr. Helge Sodan an der Freien Universität Berlin. Zudem ist er seit 2020 Rechtsreferendar am Kammergericht Berlin.



Ihre Fragen, Wünsche oder Anmerkungen

Vorname*
Nachname*
Ihre E-Mail-Adresse*
Kundennr.
Ihre Nachricht*
Lediglich mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Wenn Sie die im Kontaktformular eingegebenen Daten durch Klick auf den nachfolgenden Button übersenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihr Angaben für die Beantwortung Ihrer Anfrage verwenden. Selbstverständlich werden Ihre Daten vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können der Verwendung Ihrer Daten jederzeit widersprechen. Das Datenhandling bei Sack Fachmedien erklären wir Ihnen in unserer Datenschutzerklärung.