Stein | Grenzlandschicksale | Buch | 978-3-11-058898-9 | sack.de

Buch, Deutsch, 396 Seiten, Paperback, Format (B × H): 155 mm x 230 mm, Gewicht: 597 g

Reihe: Schriftenreihe zur Zeitschrift für Unternehmensgeschichte, 31

Stein

Grenzlandschicksale

Unternehmen evakuieren in Deutschland und Frankreich 1939/1940

Buch, Deutsch, 396 Seiten, Paperback, Format (B × H): 155 mm x 230 mm, Gewicht: 597 g

Reihe: Schriftenreihe zur Zeitschrift für Unternehmensgeschichte, 31

ISBN: 978-3-11-058898-9
Verlag: De Gruyter


Ausgezeichnet mit dem Preis für Unternehmensgeschichte 2017 Kurz nach Beginn des Zweiten Weltkrieges wurden hunderttausende Bewohner der Grenzregionen zwischen Deutschland und Frankreich evakuiert. Das Buch nimmt diese ersten Zwangsmigrationen des Krieges in den Blick und betrachtet dabei die Unternehmen aus den Evakuierungsgebieten: Wie autonom agierten sie angesichts der Ausnahmesituation? Davon ausgehend analysiert es Funktionsweisen der deutschen und der französischen Kriegsgesellschaft.
Stein Grenzlandschicksale jetzt bestellen!

Autoren/Hrsg.


Weitere Infos & Material


Luise Stein, Ruhr-Universität Bochum


Ihre Fragen, Wünsche oder Anmerkungen
Vorname*
Nachname*
Ihre E-Mail-Adresse*
Kundennr.
Ihre Nachricht*
Lediglich mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Wenn Sie die im Kontaktformular eingegebenen Daten durch Klick auf den nachfolgenden Button übersenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihr Angaben für die Beantwortung Ihrer Anfrage verwenden. Selbstverständlich werden Ihre Daten vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können der Verwendung Ihrer Daten jederzeit widersprechen. Das Datenhandling bei Sack Fachmedien erklären wir Ihnen in unserer Datenschutzerklärung.