Wolf | Die Kanzleisprache Ludwigs des Bayern im europäischen Kontext | Buch | sack.de

Buch, Deutsch, Band 23, 342 Seiten, Format (B × H): 158 mm x 230 mm, Gewicht: 624 g

Reihe: Studia Augustana

Wolf

Die Kanzleisprache Ludwigs des Bayern im europäischen Kontext

Mit einer Ausstellung von Urkunden aus dem Staatsarchiv Augsburg

Buch, Deutsch, Band 23, 342 Seiten, Format (B × H): 158 mm x 230 mm, Gewicht: 624 g

Reihe: Studia Augustana

ISBN: 978-3-11-108246-2
Verlag: De Gruyter


Kaiser Ludwig IV. mit dem Beinamen "der Bayer" regierte mehr als eine Generation lang. Dabei stand er in vielen Konflikten mit konkurrierenden Dynastien und dem Papsttum. Zu seiner Strategie gehörte dabei, durch Privilegerteilung insbesondere im Bund mit aufstrebenden Städten im Reich (wie Nürnberg, Frankfurt am Main oder Augsburg) Verbündete und Finanzmittel zu erlangen. Adressatenspezifisch erfolgte in diesem Kontext die Ausstellung von Privilegien und Urkunden, nicht mehr in Latein, sondern zunehmend in der Volkssprache - und dies durchaus massenhaft. Die sehr zahlreichen (und bislang weitgehend unerforschten) deutschsprachigen Urkunden Ludwigs des Bayern stellen im Rahmen der Königs- und Kaiserurkunden ein Novum dar, das man bisher übersehen hatte. Der Sammelband beleuchtet daher erstmals unter interdisziplinärer Vorgehensweise systematisch Ludwig den Bayern als entscheidenden Beiträger für die Ausbildung der neuhochdeutschen Schriftsprache im europäischen Kontext.
Wolf Die Kanzleisprache Ludwigs des Bayern im europäischen Kontext jetzt bestellen!

Autoren/Hrsg.


Weitere Infos & Material


Klaus Wolf, Universität Augsburg.

Klaus Wolf, University of Augsburg, Germany.


Ihre Fragen, Wünsche oder Anmerkungen
Vorname*
Nachname*
Ihre E-Mail-Adresse*
Kundennr.
Ihre Nachricht*
Lediglich mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Wenn Sie die im Kontaktformular eingegebenen Daten durch Klick auf den nachfolgenden Button übersenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihr Angaben für die Beantwortung Ihrer Anfrage verwenden. Selbstverständlich werden Ihre Daten vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können der Verwendung Ihrer Daten jederzeit widersprechen. Das Datenhandling bei Sack Fachmedien erklären wir Ihnen in unserer Datenschutzerklärung.