Wurster / Prinzessin von Sachsen-Altenburg | Helden gesucht: Projektmanagement im Ehrenamt | Buch | sack.de

Wurster / Prinzessin von Sachsen-Altenburg Helden gesucht: Projektmanagement im Ehrenamt



Mit Illustrationen von Werner Tiki Küstenmacher

2., aktualisierte Auflage 2019, 262 Seiten, Gebunden, HC runder Rücken kaschiert, Format (B × H): 173 mm x 246 mm, Gewicht: 670 g
ISBN: 978-3-662-57973-2
Verlag: Springer


Wurster / Prinzessin von Sachsen-Altenburg Helden gesucht: Projektmanagement im Ehrenamt

In Helden gesucht zeigen die beiden Autoren, mit welchen Methoden man Projekte im Ehrenamt erfolgreich leitet und wie gewöhnliche Menschen dazu in der Lage sein können, Außergewöhnliches zu vollbringen. Zugleich ermutigen die Autoren dazu, das Projektmanagement-Know-how in ehrenamtlichen Projekten zu vertiefen und zu trainieren. Der Titel „Helden gesucht“ wird dabei zu einem Leitmotiv: Mithilfe spannender Helden-Geschichten wird einprägsam veranschaulicht, wie man Projekte souverän meistert und dabei sogar ein Stück weit die Welt retten kann.

Zielgruppe


Professional/practitioner

Weitere Infos & Material


Über Abenteuer, Helden und Projekte.- Über die wahren Helden von heute.- Was treibt Helden an? Motive für das Ehrenamt.- Über Sponsoring und Fundraising.- Wie finde ich mein Engagement?- Hilfe für Helfer.- Die besten Team-Mitglieder finden und halten.- Gespräche mit Helden und Mentoren.


Wurster, Michael T.
Der Karriereschmied Michael T. Wurster, MBA, Betriebswirt B. Sc., hat als Autor und Dozent bereits zahlreiche Studenten zu High Potentials gemacht. Sein Buch "Die Karriere-Schmiede" wurde aus dem Stand zu einem Erfolgs-Titel. Für seine vielfältigen ehrenamtlichen Engagements wurde er von seiner Fakultät an der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen mit dem begehrten Engagement-Preis ausgezeichnet.Maria Prinzessin von Sachsen-Altenburg istDiplom-Betriebswirtin. Als gefragte und preisgekrönte Referentin zum Thema Stil und Business-Etikette, gehört sie zu den führenden Experten ihres Fachs. Mit ihrem Sachbuch „Der feine Unterschied – Erfolg durch sicheres Benehmen in jeder Lebenslage“ hat sie ein wegweisendes Nachschlagewerk für Top-Performance im Berufs- und Alltagsleben geschrieben. Sie ist vielseitig ehrenamtlich engagiert. Dafür wurde sie mit mehreren Ehrungen ausgezeichnet. Zum Höhenpunkt ihres sozialen Engagements gehörte die Gründung des gemeinnützigen Vereins Maria Prinzessin von Sachsen-Altenburg e.V., in dem sie sich seit vielen Jahren ehrenamtlich engagiert.


Ihre Fragen, Wünsche oder Anmerkungen

Vorname*
Nachname*
Ihre E-Mail-Adresse*
Kundennr.
Ihre Nachricht*
Lediglich mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Wenn Sie die im Kontaktformular eingegebenen Daten durch Klick auf den nachfolgenden Button übersenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihr Angaben für die Beantwortung Ihrer Anfrage verwenden. Selbstverständlich werden Ihre Daten vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können der Verwendung Ihrer Daten jederzeit widersprechen. Das Datenhandling bei Sack Fachmedien erklären wir Ihnen in unserer Datenschutzerklärung.