Arnold | Umstrukturierung inländischer Konzerne unter Beachtung des § 6a GrEStG | E-Book | sack.de
E-Book

Arnold Umstrukturierung inländischer Konzerne unter Beachtung des § 6a GrEStG



Steuerwirkung, Steuerplanung, Reformbedarf

1. Auflage 2015, Band: 4, 605 Seiten, eBook, eBook Reihe: PwC-Studien zum Unternehmens- und Internationalen Steuerrecht
ISBN: 978-3-658-11026-0
Verlag: Springer
Format: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen (»Systemvoraussetzungen)


Arnold Umstrukturierung inländischer Konzerne unter Beachtung des § 6a GrEStG

Niels Arnold untersucht, welche Ansatzpunkte es für Umstrukturierungen in deutschen Konzernstrukturen gibt, wenn eine Begünstigung nach § 6a GrEStG genutzt werden soll. Diese gerade für die Praxis wesentliche Frage behandelt der Autor erstmals umfassend und unter Berücksichtigung aktueller Rechtsentwicklungen, wobei er das Verständnis der Finanzverwaltung als Grundlage heranzieht. Dieser Verwaltungsauffassung steht indes in wesentlichen Bereichen die im Schrifttum geäußerte Kritik unversöhnlich gegenüber. Daher behandelt der zweite zentrale Forschungsbereich dieser Studie den steuerpolitischen Reformbedarf, um eine sachgerechte Umsetzung der Konzernklausel sicherzustellen.

Zielgruppe


Research


Autoren/Hrsg.


Weitere Infos & Material


Elementare Steuerwirkungen bei Reorganisationen.- Steuervergünstigung bei Umstrukturierungen im Konzern (§ 6a GrEStG).- Entwicklung steuerplanerischer Entscheidungshilfen.- Steuerpolitische Entscheidungsgrundlagen.



Arnold, Niels
Niels Arnold studierte Betriebswirtschaftslehre an der Universität Mannheim. Nach mehrjähriger Tätigkeit für eine BIG 4 in Frankfurt, Tokio und München (zuletzt als Prokurist) mit Schwerpunkt auf der internationalen Immobilienbesteuerung ist er seit Ende 2011 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Betriebswirtschaftliche Steuerlehre in Freiburg i. Br. bei Prof. Dr. W. Kessler.


Ihre Fragen, Wünsche oder Anmerkungen

Vorname*
Nachname*
Ihre E-Mail-Adresse*
Kundennr.
Ihre Nachricht*
Lediglich mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Wenn Sie die im Kontaktformular eingegebenen Daten durch Klick auf den nachfolgenden Button übersenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihr Angaben für die Beantwortung Ihrer Anfrage verwenden. Selbstverständlich werden Ihre Daten vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können der Verwendung Ihrer Daten jederzeit widersprechen. Das Datenhandling bei Sack Fachmedien erklären wir Ihnen in unserer Datenschutzerklärung.