Arzt | Wettbewerbsfähigkeit europäischer Messeveranstalter | Buch | sack.de

Arzt Wettbewerbsfähigkeit europäischer Messeveranstalter



Entwicklung und empirische Anwendung eines multidimensionalen Bezugsrahmens

1. Auflage 2006, Nachdruck 2019, 380 Seiten, Kartoniert, Paperback, Format (B × H): 168 mm x 240 mm, Gewicht: 675 g Reihe: Edition KWV
ISBN: 978-3-658-23878-0
Verlag: Springer


Arzt Wettbewerbsfähigkeit europäischer Messeveranstalter

In Europa wird ein ansteigender Konkurrenzdruck zwischen den dort angesiedelten Messeveranstaltern spürbar. In Ländern wie China, Russland oder den Vereinigten Arabischen Emiraten entstehen neue, viel versprechende Messemärkte. Bislang galten die europäischen Messeveranstalter als weltweit führend. Die sich abzeichnenden Entwicklungen erzwingen jedoch die Frage, unter welchen Voraussetzungen dies auch weiterhin der Fall sein wird. Das Wissen um die eigene Wettbewerbsfähigkeit nimmt für Messeveranstalter einen geradezu existenziellen Stellenwert ein.
Im vorliegenden Werk widmet sich Rowena Arzt der Frage, wie die Wettbewerbsfähigkeit von Messeveranstaltern bestimmt und beeinflusst werden kann. Hierzu entwickelt sie einen multidimensionalen Bezugsrahmen, der sich auf 20 Faktoren stützt. Dieser Bezugsrahmen bildet den Ausgangspunkt für den empirischen Teil der Arbeit, in dem Konzept und Ergebnisse der ersten europaweiten Benchmark-Studie zur Wettbewerbsfähigkeit von Messeveranstaltern vorgestellt, erläutert und analysiert werden. Unterstützt wurde diese Studie von dem European Chapter der UFI, The Global Association of Exhibition Industry.
Dieses Buch richtet sich sowohl an Studierende der Messewirtschaft als auch an Messemanager und die breitere Fachöffentlichkeit.

Zielgruppe


Professional/practitioner


Autoren/Hrsg.


Weitere Infos & Material


A. Einführung.- B. Das Phänomen der Wettbewerbsfähigkeit.- C. Charakteristische Eigenschaften der Messebranche unter besonderer Beachtung der Spezifika von Messeunternehmen.- D. Diskussion der Wettbewerbsfähigkeit in der Messespezifischen Literatur und in nranchenübergreifenden Ansätzen.- E. Ein multidimensionaler Ansatz zur Erklärung der Wettbewerbsfähigkeit von Messeveranstaltern.- F. Empirische Analye der Wettbewerbsfähigkeit europäischer Messeveranstalter.- G. Fazit und Ausblick.


Arzt, Rowena
Rowena Arzt veröffentlichte ihr Werk bis 2018 im Kölner Wissenschaftsverlag.


Ihre Fragen, Wünsche oder Anmerkungen

Vorname*
Nachname*
Ihre E-Mail-Adresse*
Kundennr.
Ihre Nachricht*
Lediglich mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Wenn Sie die im Kontaktformular eingegebenen Daten durch Klick auf den nachfolgenden Button übersenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihr Angaben für die Beantwortung Ihrer Anfrage verwenden. Selbstverständlich werden Ihre Daten vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können der Verwendung Ihrer Daten jederzeit widersprechen. Das Datenhandling bei Sack Fachmedien erklären wir Ihnen in unserer Datenschutzerklärung.