Barth / Günther / Erdmenger | Umweltfreundliche öffentliche Beschaffung | Buch | sack.de

Barth / Günther / Erdmenger Umweltfreundliche öffentliche Beschaffung



Innovationspotenziale, Hemmnisse, Strategien

2005, 400 Seiten, Kartoniert, Paperback, Format (B × H): 155 mm x 235 mm, Gewicht: 628 g Reihe: Nachhaltigkeit und Innovation
ISBN: 978-3-7908-1570-2
Verlag: Physica-Verlag HD


Barth / Günther / Erdmenger Umweltfreundliche öffentliche Beschaffung

Gut 20 Jahre nach der Veröffentlichung erster Leitfäden zum Thema umweltfreundliche Beschaffung wird eine kritische Zwischenbilanz zu deren Erfolgen gezogen. Umfangreiche Analysen zur Beschaffungspraxis, den Reaktionen des Marktes und den Verbesserungspotenzialen bilden die Basis der Untersuchung. Eine umfassende Darstellung der zulässigen Umweltanforderungen in deutschem, europäischem und internationalem Recht zeigt die Vereinbarkeit von Umweltpolitik und Beschaffungsrecht. Berechnungen zum erreichbaren Umweltentlastungspotenzial verdeutlichen, dass Verwaltungen viel mehr als nur symbolischen Einfluss haben. Dem oft zähen Alltag bei der Umsetzung umweltfreundlicher Beschaffung in der Verwaltung setzt das Buch ein Analyseinstrument zur Selbstevaluierung der Hemmnisse entgegen.

Zielgruppe


Research

Weitere Infos & Material


Die nachhaltige öffentliche Beschaffung in der politischen Diskussion.- Die Förderung umweltfreundlicher Beschaffung auf internationaler Ebene.- Umweltfreundliche Beschaffung in Europa - Ergebnisse einer Befragung unter öffentlichen Beschaffern.- Umweltfreundliche Beschaffung in der Praxis - Erfahrungen der Stadt Stuttgart.- Umweltfreundliche Beschaffung in sächsischen Kommunen.- Innovationen und kommunale Beschaffung.- Untersuchung des Marktes für ausgewählte Produktgruppen.- Analyse der Hemmnisse.- Analyse der rechtlichen Rahmenbedingungen im Hinblick auf die Berücksichtigung von Umweltkriterien bei der öffentlichen Auftragsvergabe.- Das Umweltpotenzial öffentlicher Beschaffung.- Selbstevaluation der Hemmnisse zur Strategiefindung.- Szenarien zur zukünftigen Entwicklung.- Schlüsselkriterien für Beschaffungsleitlinien.- Procura+ Kampagne für nachhaltige Beschaffung.- Schlussfolgerungen und weiterer Forschungsbedarf.


Ihre Fragen, Wünsche oder Anmerkungen

Ihre Nachricht*
Wie möchten Sie kontaktiert werden?
Anrede*
Titel
Vorname*
Nachname*
Ihre E-Mail-Adresse*
Firma
Telefon
Fax
Bestellnr.
Kundennr.
Lediglich mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Wenn Sie die im Kontaktformular eingegebenen Daten durch Klick auf den nachfolgenden Button übersenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihr Angaben für die Beantwortung Ihrer Anfrage verwenden. Selbstverständlich werden Ihre Daten vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können der Verwendung Ihrer Daten jederzeit widersprechen. Das Datenhandling bei Sack Fachmedien erklären wir Ihnen in unserer Datenschutzerklärung.