Bork | Zum Konstrukt von d¿r al-isl¿m und d¿r al-¿arb | Buch | sack.de

Buch, Deutsch, Band 342, 740 Seiten, HC runder Rücken kaschiert, Format (B × H): 160 mm x 236 mm, Gewicht: 1252 g

Reihe: ISSN

Bork

Zum Konstrukt von d¿r al-isl¿m und d¿r al-¿arb

Die zeitgenössische Rezeption eines Konzepts des klassischen islamischen Rechts

Buch, Deutsch, Band 342, 740 Seiten, HC runder Rücken kaschiert, Format (B × H): 160 mm x 236 mm, Gewicht: 1252 g

Reihe: ISSN

ISBN: 978-3-11-066877-3
Verlag: De Gruyter


In diesem Werk steht das islamrechtliche Konzept von „Islamgebiet“ (dar al-islam) und „Kriegsgebiet“ (dar al-harb) im Fokus. Dabei erfolgt zunächst eine chronologische Darstellung der Entwicklung dieser Vorstellung seit der Frühzeit des Islam sowie darauf aufbauend eine Analyse von Stellungnahmen zeitgenössischer islamischer Rechtsgelehrter, um schließlich einen Überblick über das moderne Meinungsspektrum zu diesem Thema zu bieten.
Bork Zum Konstrukt von d¿r al-isl¿m und d¿r al-¿arb jetzt bestellen!

Autoren/Hrsg.


Weitere Infos & Material


Johannes Bork, Essen

Johannes Bork, Essen, Germany.


Ihre Fragen, Wünsche oder Anmerkungen
Vorname*
Nachname*
Ihre E-Mail-Adresse*
Kundennr.
Ihre Nachricht*
Lediglich mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Wenn Sie die im Kontaktformular eingegebenen Daten durch Klick auf den nachfolgenden Button übersenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihr Angaben für die Beantwortung Ihrer Anfrage verwenden. Selbstverständlich werden Ihre Daten vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können der Verwendung Ihrer Daten jederzeit widersprechen. Das Datenhandling bei Sack Fachmedien erklären wir Ihnen in unserer Datenschutzerklärung.