Cope | Equity | Buch | sack.de

Cope Equity



Issues & Trends

1. Auflage 2011, 336 Seiten, Gebunden, Format (B × H): 156 mm x 234 mm, Gewicht: 576 g
ISBN: 978-1-86287-159-5
Verlag: Federation Press


Cope Equity

This ground-breaking book covers a variety of topics from standard equity problems through to equity issues in de facto relationships, trust issues between government and people, and superannuation trust problems.

Autoren/Hrsg.


Weitere Infos & Material


1. Introduction. 2. Equity and trusts: what should happen when developments outpace origins? 3. Intermingling of common law and equity. 4. Liability of a stranger as a constructive trustee: some recent English and Australian developments. 5. Ownership, obligation, bribes and the constructive trust. 6. The forgotten 'trust': the People and the State. 7. Industry superannuation in Australia: politics and structure. 8. Property disputes in de facto relationships: can equity still play a role?. 9. Information as property in equity


Ihre Fragen, Wünsche oder Anmerkungen

Ihre Nachricht*
Wie möchten Sie kontaktiert werden?
Anrede*
Titel
Vorname*
Nachname*
Ihre E-Mail-Adresse*
Firma
Telefon
Fax
Bestellnr.
Kundennr.
Lediglich mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Wenn Sie die im Kontaktformular eingegebenen Daten durch Klick auf den nachfolgenden Button übersenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihr Angaben für die Beantwortung Ihrer Anfrage verwenden. Selbstverständlich werden Ihre Daten vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können der Verwendung Ihrer Daten jederzeit widersprechen. Das Datenhandling bei Sack Fachmedien erklären wir Ihnen in unserer Datenschutzerklärung.