Enger Wirtschaftsmediation – Praxisfelder und Methodenwerkstatt



1. Auflage 2021, 214 Seiten, Format (B × H): 148 mm x 210 mm, Gewicht: 271 g Reihe: Schriftenreihe strategisches Management
ISBN: 978-3-339-12142-4
Verlag: Verlag Dr. Kovac


Wirtschaftsmediation ist seit etlichen Jahren in den Unternehmen und Organisationen angekommen. Mehr und mehr setzen diese auf die ausgleichende Konfliktklärung als Ergänzung zu den bisherigen eher konfrontativen Methoden. Mediativ tätig zu sein bedeutet, sich grundlegend mit sozialen Konflikten, Konfliktursachen, Konfliktaustragung, gewaltfreier Kommunikation, den einzelnen Phasen des Mediationsverfahrens, den verschiedenen Anwendungsbereichen und dem mediativen „Handwerkszeug“ sowie den speziellen Anforderungen an den vermittelnden „Dritten“, den Mediator, auseinanderzusetzen. „Wirtschaftsmediation – Praxisfelder und Methodenwerkstatt“ umfasst als Sammelband Beiträge zu verschiedenen Aspekten der Wirtschaftsmediation, dem Verhandlungs- und Konfliktmanagement. Einführend werden die Grundlagen der Wirtschaftsmediation mit einem besonderen Fokus auf die innerbetriebliche Mediation gelegt, bevor sich – unterschieden nach Praxisfeldern und Methodenwerkstatt – sowohl ausgewählten Beispielen aus Gesundheitswesen, Sozialem, Politik und Wirtschaft als auch verschiedensten praxisnahen Handlungskonzepten und Methoden zugewandt wird. Die Themen reichen von anschaulichen und praxisnahen Anwendungsfeldern wie der Einführung eines Konfliktmanagementsystems am Beispiel der wertschätzenden Kommunikation, dem Management by Mediation, der Begleitung von Change Prozessen sowie Mediations- und Konfliktlösungstechniken im Scrum-Umfeld, der erbrechtlichen Nachfolgeberatung bis hin zu Konfliktlösungsversuchen wie „Stuttgart 21“. Deutlich werden soll, dass die Prinzipien und Verfahrensweisen der Wirtschaftsmediation nicht nur ein Handlungsfeld für zertifizierte Mediatoren darstellt, sondern ebenso ein Konzept für die Personal-und Organisationsentwicklung sowie für Fachverantwortliche in (lateral) leitender Funktion, deren Ansatz im engeren oder auch weiteren Sinne einem „Management by Mediation“ entspricht.

Ihre Fragen, Wünsche oder Anmerkungen

Vorname*
Nachname*
Ihre E-Mail-Adresse*
Kundennr.
Ihre Nachricht*
Lediglich mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Wenn Sie die im Kontaktformular eingegebenen Daten durch Klick auf den nachfolgenden Button übersenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihr Angaben für die Beantwortung Ihrer Anfrage verwenden. Selbstverständlich werden Ihre Daten vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können der Verwendung Ihrer Daten jederzeit widersprechen. Das Datenhandling bei Sack Fachmedien erklären wir Ihnen in unserer Datenschutzerklärung.