Fritze | Entwicklung rechnungswesenbasierter Systeme zur Stabilisierung der Kommunalfinanzen | Buch | sack.de

Fritze Entwicklung rechnungswesenbasierter Systeme zur Stabilisierung der Kommunalfinanzen



1. Auflage 2019, 407 Seiten, Kartoniert, Book, Format (B × H): 148 mm x 210 mm, Gewicht: 550 g Reihe: Research
ISBN: 978-3-658-27479-5
Verlag: Springer


Fritze Entwicklung rechnungswesenbasierter Systeme zur Stabilisierung der Kommunalfinanzen

Das steigende Volumen der Liquiditätskredite gefährdet insbesondere in Nordrhein-Westfalen die Fähigkeit der Gemeinden, ihre Aufgaben dauerhaft erfüllen zu können. Christian Fritze analysiert das die kommunalen Finanzen determinierende rechtliche, politische und wirtschaftliche System und identifiziert dessen Schwächen, um anschließend neue Systeme zu entwickeln, durch die die Kommunalfinanzen stabilisiert werden können.

Zielgruppe


Research


Autoren/Hrsg.


Weitere Infos & Material


Funktionsweise des Systems Kommune.- Kommunale Verschuldung und die Gefährdung der Fähigkeit zur Aufgabenerfüllung.- Identifizierung von Schwächen im geltenden System zur Sicherung der stetigen Aufgabenerfüllung.- Entwicklung und Vergleich rechnungswesenbasierter Systeme zur Stabilisierung der Kommunalfinanzen.


Fritze, Christian

Christian Fritze ist als hauptamtlicher Dozent an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung NRW tätig. Seine Forschungs- und Lehrschwerpunkte liegen in den Bereichen Kommunales Haushaltsrecht, Doppik in öffentlichen Verwaltungen und Öffentliche Finanzen.



Ihre Fragen, Wünsche oder Anmerkungen

Ihre Nachricht*
Wie möchten Sie kontaktiert werden?
Anrede*
Titel
Vorname*
Nachname*
Ihre E-Mail-Adresse*
Firma
Telefon
Fax
Bestellnr.
Kundennr.
Lediglich mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Wenn Sie die im Kontaktformular eingegebenen Daten durch Klick auf den nachfolgenden Button übersenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihr Angaben für die Beantwortung Ihrer Anfrage verwenden. Selbstverständlich werden Ihre Daten vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können der Verwendung Ihrer Daten jederzeit widersprechen. Das Datenhandling bei Sack Fachmedien erklären wir Ihnen in unserer Datenschutzerklärung.