Geisthövel / Zimmermann | Die Stumpfen Bauchverletzungen | Buch | sack.de

Geisthövel / Zimmermann Die Stumpfen Bauchverletzungen



Ihre Erkennung, Behandlung und Begutachtung

3. Auflage 1960, Band: H. 64, 85 Seiten, Kartoniert, Paperback, Format (B × H): 155 mm x 235 mm, Gewicht: 148 g Reihe: Hefte zur Unfallheilkunde
ISBN: 978-3-662-27406-4
Verlag: Springer


Geisthövel / Zimmermann Die Stumpfen Bauchverletzungen

Es ist nicht von ungefähr, daß die dritte Bearbeitung der vorliegenden Monographie über die stumpfen Bauchverletzungen gerade jetzt erscheint. das Thema der stumpfen Verletzungen bis vor wenigen Jahren Während und auch in der ersten Nachkriegszeit, als dieses Büchlein 1948 zuletzt an anderer Stelle aufgelegt wurde, noch keinerlei allgemeine Beachtung er­ fuhr und auch in der Literatur geradezu stiefmütterlich behandelt wurde, hat es nicht zuletzt die Auswirkung des ungeheuren wirtschaftlichen Auf­ schwungs der letzten Jahre in unmittelbarem Zusammenhang mit der weitgehenden Motorisierung aller Bevölkerungsschichten zur Folge ge­ habt, daß die zunehmende Zahl von Verletzungen durch stumpfe Gewalt­ einwirkung das Interesse der Fachwelt für dieses Thema geweckt hat. So sind auch die wissenschaftlichen Veröffentlichungen zunehmend häufiger geworden und vereinzelt kleinere Abhandlungen über die stumpfen Bauch­ verletzungen erschienen, weil eine Lücke auf diesem Sektor zweifellos ge­ schlossen werden mußte. Es fehlt nach wie vor im Schrifttum eine den Erkenntnissen der neuesten Wissenschaft angepaßte, in die Breite ge­ hende und umfassende Darstellung aller mit diesem Thema in Zusammen­ hang stehenden Fragen, zu deren Beantwortung eine einfache Wieder­ auflage der alten Monographie natürlich nicht ausgereicht hätte. Das Büchlein wurde deshalb gründlich überarbeitet, die neuesten Erkennt­ nisse aus dem wissenschaftlichen Schrifttum (siehe Verzeichnis) und aus eigenen Erfahrungen eingefügt und einige Kapitel, wie das über Schock und Kollaps, sowie über die Begutachtungsfrage völlig neu geschrieben. In dieser Form hoffen die Verfasser, die bestehende Lücke im wissen­ schaftlichen Schrifttum vorübergehend schließen und einem echten Be­ dürfnis in der Fachliteratur abhelfen zu können. I.

Zielgruppe


Research

Weitere Infos & Material


I. Allgemeiner Teil.- II. Spezieller Teil.- III. Die stumpfen Bauchverletzungen in der Sicht des Gutachters.- Literatur.


WIR VERWENDEN COOKIES

Einige Cookies sind notwendig für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, Ihnen ein optimales Erlebnis unserer Webseite zu ermöglichen.