• Mängelexemplar
Göb / Schnieders / Mönig | Praxishandbuch Gläubigerausschuss - Vorauflage, kann leichte Gebrauchsspuren aufweisen. Sonderangebot ohne Rückgaberecht. Nur so lange der Vorrat reicht. | Buch | sack.de

Buch, Deutsch, 282 Seiten, kartoniert, Format (B × H): 161 mm x 238 mm, Gewicht: 614 g

Göb / Schnieders / Mönig

Praxishandbuch Gläubigerausschuss - Vorauflage, kann leichte Gebrauchsspuren aufweisen. Sonderangebot ohne Rückgaberecht. Nur so lange der Vorrat reicht.

Einsetzung, Aufgaben und Pflichten, Haftung

Buch, Deutsch, 282 Seiten, kartoniert, Format (B × H): 161 mm x 238 mm, Gewicht: 614 g

ISBN: 200-510564936-7
Verlag: C.H.Beck


Die einzelnen Exemplare können leichte Gebrauchsspuren aufweisen. Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass wir auf die Lieferung aus dem Sonderangebot kein Rückgaberecht einräumen können. Das Angebot gilt nur, solange der Vorrat reicht

Zum Werk
Das Werk stellt den "Lebenszyklus" des (vorläufigen) Gläubigerausschusses aus verschiedenen Perspektiven in unterschiedlichen Verfahrensstadien (Eröffnungsverfahren/eröffnetes Verfahren) sowie in verschiedenen Verfahrensarten (Regelverfahren, Eigenverwaltung/Schutzschirmverfahren bzw. Planverfahren oder Regelabwicklung) umfassend dar.
Neben der Einsetzung/Konstitution des (vorläufigen) Gläubigerausschusses und der Bestellung der Mitglieder sind die Handlungsoptionen der Beteiligten im Vorfeld der Bestellung des (vorläufigen) Ausschusses von praktischer Bedeutung.
Im Mittelpunkt der Darstellung stehen die Aufgaben, Rechte und Pflichten des (vorläufigen) Gläubigerausschusses und dessen einzelner Mitglieder. Insbesondere werden praxisrelevante Aspekte der Überwachung und Zusammenarbeit des (vorläufigen) Gläubigerausschusses im Verhältnis zu Insolvenzverwalter/Sachwalter und Schuldner/Geschäftsführung des Schuldners erläutert.
Anhand des herausgearbeiteten Aufgaben- und Pflichtenkanons werden eingehend die Fragen der Haftung der Ausschlussmitglieder wegen Fehlverhaltens und die diesbezüglichen rechtlichen Verhältnisse zu anderen Beteiligten wie Insolvenzverwalter, Gericht und Versicherung beleuchtet.
Vorteile auf einen Blick
- Kombination von tiefer rechtlicher und theoretischer Fundierung und Erörterung praxisrelevanter Fragestellungen und Konstellationen
- Darstellung durch ausgewiesene Praktiker aus den verschiedenen Bereichen (Berater, Insolvenzverwalter, Versicherungsexperten), die unterschiedliche Blickwinkel gewährleisten
- umfassende und zusammenhängende Darstellung.
Zielgruppe
Für Mitglieder in Gläubigerausschüssen; Gläubiger, die Mitglieder in diese Ausschüsse senden, wie Kreditgeber (Privatbanken, Sparkassen, Volksbanken, etc.), Warenkreditversicherer, Bundesagentur für Arbeit, Gewerkschaften; Berater von entsendeten Gläubigern (Justiziare in Banken und externe Rechtsanwälte); Insolvenzverwalter; Rechts-/Unternehmensberater des schuldnerischen Unternehmens; Insolvenzgerichte; Rechtsanwälte/Unternehmensberater mit Schwerpunkt Sanierung/Insolvenz.

Göb / Schnieders / Mönig Praxishandbuch Gläubigerausschuss - Vorauflage, kann leichte Gebrauchsspuren aufweisen. Sonderangebot ohne Rückgaberecht. Nur so lange der Vorrat reicht. jetzt bestellen!
Ihre Fragen, Wünsche oder Anmerkungen
Vorname*
Nachname*
Ihre E-Mail-Adresse*
Kundennr.
Ihre Nachricht*
Lediglich mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Wenn Sie die im Kontaktformular eingegebenen Daten durch Klick auf den nachfolgenden Button übersenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihr Angaben für die Beantwortung Ihrer Anfrage verwenden. Selbstverständlich werden Ihre Daten vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können der Verwendung Ihrer Daten jederzeit widersprechen. Das Datenhandling bei Sack Fachmedien erklären wir Ihnen in unserer Datenschutzerklärung.