Goertz / Goertz-Neumann | Politisch motivierte Kriminalität | Buch | sack.de

Goertz / Goertz-Neumann Politisch motivierte Kriminalität



Radikalisierung und Extremismus

2. neu bearbeitete Auflage 2021, 250 Seiten, Kartoniert, Format (B × H): 121 mm x 182 mm, Gewicht: 264 g Reihe: Grundlagen der Kriminalistik (WGX82)
ISBN: 978-3-7832-0059-1
Verlag: Kriminalistik Verlag


Goertz / Goertz-Neumann Politisch motivierte Kriminalität

Die freiheitliche demokratische Grundordnung und die Innere Sicherheit sind gegenwärtig durch alle Phänomenbereiche von Politisch motivierter Kriminalität (PMK) besonders bedroht.
Diese 2. Auflage untersucht aktuelle Trends, Akteure und ihre Strategien in den verschiedenen Ausprägungen von PMK. Zahlreiche rechtsterroristische und islamistisch-terroristische Anschläge, die nach der Veröffentlichung der 1. Auflage dieses Buches verübt wurden, belegen die große Bedrohung, die von PMK/Extremismus in Deutschland ausgeht.
Dieses Buch ist eine analytische Einführung in die PMK-Bereiche Islamismus und islamistischer Terrorismus, Rechtsextremismus und Rechtsterrorismus, „Reichsbürger“ und „Selbstverwalter“ sowie Linksextremismus. Die Analyseebene der Radikalisierung („Wer wird warum Extremist und/oder Terrorist?“) ist ein besonderer Schwerpunkt.

Zielgruppe


Praktiker, Dozenten und Studierende unterschiedlicher Bereiche der Polizei, Nachrichtendienste, Justiz

Weitere Infos & Material



Goertz-Neumann, Martina
Dr. Stefan A. Goertz ist Dozent an der Hochschule des Bundes, Fachbereich Bundespolizei in Lübeck.Martina D. Goertz-Neumann ist Studienrätin im Landesschuldienst Schleswig-Holstein.


Ihre Fragen, Wünsche oder Anmerkungen

Vorname*
Nachname*
Ihre E-Mail-Adresse*
Kundennr.
Ihre Nachricht*
Lediglich mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Wenn Sie die im Kontaktformular eingegebenen Daten durch Klick auf den nachfolgenden Button übersenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihr Angaben für die Beantwortung Ihrer Anfrage verwenden. Selbstverständlich werden Ihre Daten vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können der Verwendung Ihrer Daten jederzeit widersprechen. Das Datenhandling bei Sack Fachmedien erklären wir Ihnen in unserer Datenschutzerklärung.