Jacobshagen

Umweltschutz und Gefahrguttransport für Binnen- und Seeschifffahrt



Internationale, nationale und kommunale Übereinkommen

1. Auflage 2019, 366 Seiten, HC runder Rücken kaschiert, Format (B × H): 173 mm x 246 mm, Gewicht: 826 g
ISBN: 978-3-658-25928-0
Verlag: Springer


Das Buch fasst die Rechtsgrundlagen auf internationaler, nationaler und kommunaler Ebene auf den Gebieten Umweltschutz und Gefahrgutrecht zusammen. Es werden Rechtsanwendungen für die Praxis dargestellt und Besonderheiten kommentiert. Der Einsatz in der Lehre ist mögliche, es kann aber auch als Fachbuch gute Dienste leisten und stellt vor allem für die Praxis einen Wissensspeicher dar.
Jacobshagen Umweltschutz und Gefahrguttransport für Binnen- und Seeschifffahrt jetzt bestellen!

Zielgruppe


Upper undergraduate


Autoren/Hrsg.


Weitere Infos & Material


Einleitung zum Umweltrecht.- Umweltrecht international, national und kommunal.- Umweltrecht bei dem Gütertransport mit Binnenschiffen.- Gefahrguttransport auf Binnengewässern.- Umweltrecht bei dem Gütertransport mit Seeschiffen.- Gefahrguttransport auf Seeschifffahrtsstraßen und Binnengewässern mit Seeschiffen.- Internationale und europäische Umweltschutz-Übereinkommen.- CDNI.- MARPOL 73/78.


Jacobshagen, Uwe
Uwe Jacobshagen ist Diplom Ingenieur für Schiffsbetriebstechnik, ist Dozent und Fachlehrer an der Wasserschutzpolizei Schule Hamburg sowie Fachbereichsleiter Technik/Umwelt.


Ihre Fragen, Wünsche oder Anmerkungen
Vorname*
Nachname*
Ihre E-Mail-Adresse*
Kundennr.
Ihre Nachricht*
Lediglich mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Wenn Sie die im Kontaktformular eingegebenen Daten durch Klick auf den nachfolgenden Button übersenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihr Angaben für die Beantwortung Ihrer Anfrage verwenden. Selbstverständlich werden Ihre Daten vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können der Verwendung Ihrer Daten jederzeit widersprechen. Das Datenhandling bei Sack Fachmedien erklären wir Ihnen in unserer Datenschutzerklärung.