Matthiessen | Patientenorientierung und Professionalität | Buch | sack.de

Matthiessen Patientenorientierung und Professionalität



Festschrift - 10 Jahre Dialogforum Pluralismus in der Medizin

Erscheinungsjahr 2010, 144 Seiten, Kartoniert, PB, Format (B × H): 148 mm x 210 mm, Gewicht: 290 g
ISBN: 978-3-96474-128-8
Verlag: Mediengruppe Oberfranken


Matthiessen Patientenorientierung und Professionalität

Das Dialogforum Pluralismus in der Medizin ist ein Zusammenschluss von ausgewiesenen Ärzten, Wissenschaftlern und Entscheidungsträgern im Gesundheitswesen, die unter Mitwirkung des Prä-sidenten der Bundesärztekammer statt des traditionellen Gegeneinanders ein vernünftiges Mitein-ander unterschiedlicher medizinischer Denk- und Handlungsansätze verfolgen. Anliegen des Dia-logforum Pluralismus in der Medizin ist es, die Grabenkämpfe zwischen der so genannten Schul-medizin und der so genannten Komplementärmedizin zugunsten einer Integrativen Medizin zu überwinden. Dabei gilt es einerseits, die Spreu vom Weizen zu trennen und andererseits das wechselseitige Ergänzungspotential zwischen den unterschiedlichen Ansätzen und Richtungen in der Medizin herauszuarbeiten. In einer interparadigmatischen Dialogkultur sehen die Mitglieder des Dialogforum Pluralismus in der Medizin ein Mittel, einer geistigen Uniformierung in der Medizin entgegenzuwirken und innerhalb unseres Gesundheitswesens den Erwartungen und Bedürfnissen der aktuellen und potentiellen Patienten besser und individueller entsprechen zu können. Um dies nachhaltig einlösen zu können, sehen die Mitglieder des Dialogforum Pluralismus in der Medizin die Herausforderung, die professionelle ärztliche Kompetenz weiter auszubauen, den Arztberuf als einen freien Beruf zu erhalten und bei der Erarbeitung von Rahmenbedingungen mitzuwirken, die es dem Arzt und weiteren Leistungserbringern im Gesundheitswesen ermöglichen, im Rahmen eines nicht fremdbestimmten Arzt-Patienten-Verhältnisses die ärztlichen Aufgaben in Freiheit und Verantwortung wahrzunehmen.

Zielgruppe


Mediziner, Gesundheitspolitiker, Sozialmediziner, Gesundheitsarbeiter, Patienten


Autoren/Hrsg.


Weitere Infos & Material



Ihre Fragen, Wünsche oder Anmerkungen

Ihre Nachricht*
Wie möchten Sie kontaktiert werden?
Anrede*
Titel
Vorname*
Nachname*
Ihre E-Mail-Adresse*
Firma
Telefon
Fax
Bestellnr.
Kundennr.
Lediglich mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Wenn Sie die im Kontaktformular eingegebenen Daten durch Klick auf den nachfolgenden Button übersenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihr Angaben für die Beantwortung Ihrer Anfrage verwenden. Selbstverständlich werden Ihre Daten vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können der Verwendung Ihrer Daten jederzeit widersprechen. Das Datenhandling bei Sack Fachmedien erklären wir Ihnen in unserer Datenschutzerklärung.