Mosen

Neue Formen der Wertschöpfung in der TV-Branche



Kooperationen und Netzwerke als Instrumente zur Erlangung von Wettbewerbsvorteilen

1. Auflage 2021, 228 Seiten, Paperback, Format (B × H): 148 mm x 210 mm, Gewicht: 326 g Reihe: Research
ISBN: 978-3-658-36267-6
Verlag: Springer


Traditionelle Anbieter von TV-Inhalten stellen sich auf einen durch Digitalisierung und Internationalisierung fortschreitenden Wandel der TV-Branche ein. Neue Anbieter treten in den Markt ein und sorgen mit neuen Geschäftsmodellen für eine Fragmentierung des Marktes. Eine Kooperation ist aus Sicht eines TV-Anbieters eine zielführende Organisationsform zur Unterstützung der Wertschöpfungsprozesse und eine geeignete Strategie zur Erlangung von Wettbewerbsvorteilen. Um Kooperationsoptionen auf unterschiedlichen Ebenen der Wertschöpfung zu identifizieren, zu systematisieren und zu beurteilen, wird in diesem Buch ein Strukturrahmen für ein Wertschöpfungsnetzwerk in der TV-Branche vorgestellt.
Mosen Neue Formen der Wertschöpfung in der TV-Branche jetzt bestellen!

Zielgruppe


Research


Autoren/Hrsg.


Weitere Infos & Material


Einführung.- Einfluss der Digitalisierung auf die Struktur und den Wettbewerb im TV-Markt.- Kooperationen und Netzwerke auf TV-Märkten als Antwort auf veränderte Wettbewerbssituationen und als Mittel zur Erzielung von Wettbewerbsvorteilen.- Implikationen für die Entwicklung eines Wertschöpfungsnetzwerkmanagements in der TV-Branche zur Schaffung nachhaltiger Wettbewerbsvorteile.- Schlussbetrachtung.


Mosen, Birthe-Marie
Birthe-Marie Mosen arbeitet an der Universität Siegen im Forschungstransfer. Sie promovierte im Rahmen ihrer Tätigkeit als wissenschaftliche Mitarbeiterin bei Univ.-Prof. Dr. Eigler am Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Medienmanagement an der Fakultät III - Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsinformatik und Wirtschaftsrecht der Universität Siegen.


Ihre Fragen, Wünsche oder Anmerkungen
Vorname*
Nachname*
Ihre E-Mail-Adresse*
Kundennr.
Ihre Nachricht*
Lediglich mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Wenn Sie die im Kontaktformular eingegebenen Daten durch Klick auf den nachfolgenden Button übersenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihr Angaben für die Beantwortung Ihrer Anfrage verwenden. Selbstverständlich werden Ihre Daten vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können der Verwendung Ihrer Daten jederzeit widersprechen. Das Datenhandling bei Sack Fachmedien erklären wir Ihnen in unserer Datenschutzerklärung.