Nienaber | Markteinführung von Produktinnovationen in der Medizintechnik | Buch | sack.de

Nienaber Markteinführung von Produktinnovationen in der Medizintechnik



Eine empirische Untersuchung zur Ausgestaltung des Kommunikations-Mix

1. Auflage 2011, Band: 139, 369 Seiten, Kartoniert, Format (B × H): 159 mm x 234 mm, Gewicht: 496 g Reihe: Betriebswirtschaftliche Forschungsergebnisse
ISBN: 978-3-428-13309-3
Verlag: Duncker & Humblot GmbH


Nienaber Markteinführung von Produktinnovationen in der Medizintechnik

Die Misserfolgsquote von Innovationen liegt bei 50 - 80%, weshalb Unternehmensleiter ein großes Interesse daran haben, Erkenntnisse zur erfolgreichen Markteinführung neuer Produkte zu generieren. Durch Vertrauen können kundenseitig empfundene Unsicherheiten gegenüber innovativen Produkten reduziert und die Kaufbereitschaft gesteigert werden. Einen wesentlichen Beitrag hierzu leistet die Kommunikation. Ziel der Untersuchung ist es, einen optimalen Vertrauenskommunikations-Mix auszugestalten, der die Einführung neuer Produkte auf dem Markt erfolgreich unterstützt. Hierdurch erschließt Ann-Marie Ingrid Nienaber ein neues und interdisziplinäres Forschungsfeld. Sie identifiziert verschiedene Käufertypen, die jeweils unterschiedliche Anforderungen an die Ausgestaltung eines Vertrauenskommunikations-Mix stellen. Auf diese Weise gibt die Autorin praxisnahe Handlungsempfehlungen.

Weitere Infos & Material


Aus dem Inhalt:
1 Einleitung - 2 Grundlagen von Vertrauenskommunikation und Innovation im Markt für Medizintechnik: Instrument Vertrauenskommunikation - Produktinnovation im Markt für Medizintechnik - 3 Voruntersuchungen zum Konstrukt der Vertrauenskommunikation: Untersuchungsdesign - Konzeptionelle Grundlagen der Voruntersuchung - Begleitende Beobachtung - Kano-Untersuchung - Erste Implikationen für das Konstrukt Vertrauenskommunikation - Fazit der Voruntersuchungen und Ableitung eines Modells zur Vertrauenskommunikation - 4 Modellierung eines Bezugsrahmens zur Vertrauenskommunikation bei der Produktneueinführung: Konzeptionelle Herleitung eines Bezugsrahmens - Konzeptionalisierung der identifizierten Komponenten des Modells der Vertrauenskommunikation - Ableitung des Modells zur Vertrauenskommunikation bei der Produktneueinführung auf dem Markt - Hypothetische Wirkungsbeziehungen innerhalb des Modells zur Vertrauenskommunikation - 5 Durchführung der großzahligen empirischen Untersuchung: Design der Untersuchung - Methodik der Untersuchung - Operationalisierung des Modells zur Vertrauenskommunikation - 6 Empirische Untersuchung zur Vertrauenskommunikation bei der Produktneueinführung: Untersuchungsstufen 1 und 2: Faktoren für die Ausgestaltung und den Erfolg der Vertrauenskommunikation in Teilmodellen - Untersuchungsstufe 3: Gesamtmodell zur Erklärung des Erfolgs der Vertrauenskommunikation bei der Produktneueinführung - Untersuchungsstufe 4: Ableitung von Käufertypen zur typenspezifischen Erklärung des Erfolgs der Vertrauenskommunikation - 7 Implikationen für die Ausgestaltung der Vertrauenskommunikation: Implikationen für die Vertrauenskommunikations-Forschung - Implikationen für die Vertrauenskommunikations-Praxis - 8 Zusammenfassung - Anhang - Literatur- und Stichwortverzeichnis


Nienaber, Ann-Marie Ingrid
Ann-Marie Nienaber is working as Assistant Professor at the Institute for Business Administration, especially Organisation, Personnel and Innovation at the Westfälische Wilhelms-University of Münster under the direction of Prof. Dr. Gerhard Schewe. In July 2009, she achieved her doctoral degree on the topic of "Market launch of product innovations in the medical engineering industry: An empirical examination of the design of the communicational mix". For this, she received the best dissertation award 2009 of the economics department of the University of Münster. Results of her work have already been presented at international conferences on the topic of innovation management as well as on the topic of trust management in and between organisations. Furthermore, Ann-Marie Nienaber is included in the mentoring programme "Erstklassik!" of the University of Münster as a preparation for the scientific career and is a member of the Delegation of the Master Class on the topic of innovation management (sponsored by the Federal Ministry of Education and Research) at the Universidade Federal de Santa Catarina, Florianopolis (Brazil). In addition to her work at the institute, Ann-Marie Nienaber lectured at different colleges. She taught especially in the area of corporate governance, international management and marketing. Her research has been published in renowned journals.


Ihre Fragen, Wünsche oder Anmerkungen

Ihre Nachricht*
Wie möchten Sie kontaktiert werden?
Anrede*
Titel
Vorname*
Nachname*
Ihre E-Mail-Adresse*
Firma
Telefon
Fax
Bestellnr.
Kundennr.
Lediglich mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Wenn Sie die im Kontaktformular eingegebenen Daten durch Klick auf den nachfolgenden Button übersenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihr Angaben für die Beantwortung Ihrer Anfrage verwenden. Selbstverständlich werden Ihre Daten vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können der Verwendung Ihrer Daten jederzeit widersprechen. Das Datenhandling bei Sack Fachmedien erklären wir Ihnen in unserer Datenschutzerklärung.