Nowotny / Zagler | Der öffentliche Sektor | Buch | sack.de

Nowotny / Zagler Der öffentliche Sektor



Einführung in die Finanzwissenschaft

5., neu bearbeitete Auflage 2009, 665 Seiten, Kartoniert, Paperback, Format (B × H): 157 mm x 235 mm, Gewicht: 1025 g Reihe: Springer-Lehrbuch
ISBN: 978-3-540-87800-1
Verlag: Springer, Berlin


Nowotny / Zagler Der öffentliche Sektor

Dem Lehrbuch der Finanzwissenschaft liegt ein umfassender Begriff vom öffentlichen Sektor in einer Volkswirtschaft zugrunde. Neben Fragen der öffentlichen Ausgaben und Einnahmen behandelt der Band auch ökonomische Aspekte öffentlicher Unternehmen sowie die Finanzwissenschaft der Europäischen Union. Die Autoren vermitteln eine umfassende, theoretische wie empirisch fundierte Einführung und legen besonderen Wert auf die Anwendungsorientierung. Der Text wurde für die Neuauflage neu gegliedert und ist didaktisch noch besser aufbereitet.

Zielgruppe


Lower undergraduate


Autoren/Hrsg.


weitere Mitwirkende

Weitere Infos & Material


Einführung.- Bereiche und gesellschaftspolitische Grundlagen der Finanzwissenschaft.- Umfang und Entwicklung des öffentlichen Sektors.- Öffentliche Ausgaben.- Funktionen des öffentlichen Sektors - Analytische Grundlagen.- Entscheidungstheoretische Grundlagen - Wohlfahrtsökonomie und Public Choice Theorie.- Art und Ausmaß Öffentlicher Ausgaben.- Föderale Systeme öffentlicher Finanzen und die Europäische Union.- Sozialversicherung.- Öffentliche Unternehmen und Regulierung.- Öffentliche Einnahmen.- Öffentliche Einnahmen und Steuersysteme.- Wirkungsanalysen finanzpolitischer Instrumente - Inzidenztheorie.- Steuersysteme: Probleme, Grenzen, Alternativen.- Einkommensteuer.- Unternehmensbesteuerung (Körperschaftssteuer und Gewerbesteuer).- Umsatzsteuer.- Vermögens-, Vermögenszuwachs- und Vermögensverkehrsteuern.- Internationale und supranationale Aspekte der Besteuerung.- Budget und öffentliche Verschuldung.- Budgeterstellung und Finanzplanung.- Öffentliche Verschuldung.- Öffentlicher Sektor und Makropolitik.- Ziele der Wirtschaftspolitik.- Allokation, Wirtschaftswachstum und Konjunkturstabilisierung.- Arbeitsmarkt und Verteilung.- Öffentlicher Sektor und Umweltpolitik.


WIR VERWENDEN COOKIES

Einige Cookies sind notwendig für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, Ihnen ein optimales Erlebnis unserer Webseite zu ermöglichen.