Reulecke | 50 Jahre danach - 50 Jahre davor | Buch | sack.de

Reulecke 50 Jahre danach - 50 Jahre davor



Der Meißnertag von 1963 und seine Folgen / Jugendbewegung und Jugendkulturen - Jahrbuch (Jahr 2012-2013)

1. Auflage 2014, Band: Jahr 2012-2013, Band 009, 392 Seiten, Gebunden, mit 14 Abbildungen, Format (B × H): 159 mm x 236 mm, Gewicht: 696 g Reihe: Jugendbewegung und Jugendkulturen
ISBN: 978-3-8471-0336-3
Verlag: V & R Unipress GmbH


Reulecke 50 Jahre danach - 50 Jahre davor

At the Meißner meeting in 1963 – a youth camp and traditional festival, and an occasion for critical self-reflection and debate over the definition of their democratic position – young people from the youth movement associations of the post-war years met with participants of the Free German Youth Day of 1913 – a once-in-a-century event. Against the background of the “second founding phase of the Federal Republic of Germany” (zweite Gründungsphase der Bundesrepublik”), the 50-year anniversary marked a turning point in the debate over the influential Meißner Rule. The present volume documents the participation of youth associations in the tradition of the historic youth movement in the societal opening of the 1960s from an experiential and generational historical perspective.

Weitere Infos & Material


Heß, Romin
Fiedler, GudrunDr. Gudrun Fiedler leitet als Archivdirektorin den Standort Stade des Niedersächsischen Landesarchivs. Sie hat Veröffentlichungen zur niedersächsischen Landes- und Regionalgeschichte (18. bis 20. Jahrhundert), zur niedersächsischen Wirtschaftsgeschichte sowie zur Jugendbewegung vorgelegt.

Siegfried, DetlefProf. Dr. Detlef Siegfried lehrt Neuere Deutsche und Europäische Geschichte an der Universität Kopenhagen, Dänemark. Seine Forschungsschwerpunkte sind die Geschichte der Alltags- und Massenkultur, Jugendkultur, Mediengeschichte, Linksradikalismus und zur Ethnizität.

Stambolis, BarbaraProf. Dr. Barbara Stambolis lehrt Neuere und Neueste Geschichte an der Universität Paderborn.

Templin, DavidDr. David Templin ist Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Migrationsforschung und Interkulturelle Studien (IMIS) der Universität Osnabrück. Er forscht zur Stadt- und Migrationsgeschichte, zu Jugendkulturen und sozialen Bewegungen.

Reulecke, JürgenDr. Jürgen Reulecke ist Professor em. für Zeitgeschichte an der Universität Gießen.

Stambolis, Barbara
Prof. Dr. Barbara Stambolis lehrt Neuere und Neueste Geschichte an der Universität Paderborn.

Templin, David
Dr. David Templin ist Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Migrationsforschung und Interkulturelle Studien (IMIS) der Universität Osnabrück. Er forscht zur Stadt- und Migrationsgeschichte, zu Jugendkulturen und sozialen Bewegungen.

Siegfried, Detlef
Prof. Dr. Detlef Siegfried lehrt Neuere Deutsche und Europäische Geschichte an der Universität Kopenhagen, Dänemark. Seine Forschungsschwerpunkte sind die Geschichte der Alltags- und Massenkultur, Jugendkultur, Mediengeschichte, Linksradikalismus und zur Ethnizität.

Fiedler, Gudrun
Dr. Gudrun Fiedler leitet als Archivdirektorin den Standort Stade des Niedersächsischen Landesarchivs. Sie hat Veröffentlichungen zur niedersächsischen Landes- und Regionalgeschichte (18. bis 20. Jahrhundert), zur niedersächsischen Wirtschaftsgeschichte sowie zur Jugendbewegung vorgelegt.

Reulecke, Jürgen
Dr. Jürgen Reulecke ist Professor em. für Zeitgeschichte an der Universität Gießen.


Ihre Fragen, Wünsche oder Anmerkungen

Vorname*
Nachname*
Ihre E-Mail-Adresse*
Kundennr.
Ihre Nachricht*
Lediglich mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Wenn Sie die im Kontaktformular eingegebenen Daten durch Klick auf den nachfolgenden Button übersenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihr Angaben für die Beantwortung Ihrer Anfrage verwenden. Selbstverständlich werden Ihre Daten vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können der Verwendung Ihrer Daten jederzeit widersprechen. Das Datenhandling bei Sack Fachmedien erklären wir Ihnen in unserer Datenschutzerklärung.