Rudert | Rudert, A: Konflikt zwischen Sicherungsnehmer und Vollstreck | Buch | sack.de

Buch, Deutsch, Band 453, 299 Seiten, Format (B × H): 156 mm x 232 mm, Gewicht: 499 g

Reihe: Studien zum ausländischen und internationalen Privatrecht

Rudert

Rudert, A: Konflikt zwischen Sicherungsnehmer und Vollstreck

Buch, Deutsch, Band 453, 299 Seiten, Format (B × H): 156 mm x 232 mm, Gewicht: 499 g

Reihe: Studien zum ausländischen und internationalen Privatrecht

ISBN: 978-3-16-159771-8
Verlag: Mohr Siebeck


Wie gelingt es einem Sicherungsnehmer, sich den Verwertungs- und Befriedigungsvorrang an einer schuldnerischen Sache gegenüber anderen Gläubigern - namentlich Vollstreckungsgläubigern - zu sichern? Wie können Vollstreckungsgläubiger ihrerseits einen Vorrangstatus erwerben? Und wie koordiniert eine Rechtsordnung konfligierende Rechtspositionen an einem körperlichen Vermögensgegenstand des Schuldners? Adrian Rudert widmet sich diesen Fragen aus rechtsvergleichender Perspektive. Dabei stellt er dem Sicherungseigentum nach deutschem Recht als publizitätsloser Vollrechtsübertragung das security interest nach kanadischem Recht als hypothekarisch ausgestaltete und in einem digitalen Register publizierte Vorrangposition gegenüber. Im Anschluss an den komparativen Teil der Arbeit untersucht er die Vorzüge und Nachteile der jeweiligen Konfliktlösungsansätze.
Rudert Rudert, A: Konflikt zwischen Sicherungsnehmer und Vollstreck jetzt bestellen!

Autoren/Hrsg.


Weitere Infos & Material


Rudert, Adrian
Studium der Rechtswissenschaft an der Universität Gießen; wissenschaftlicher Mitarbeiter und Doktorand an der Universität Frankfurt am Main; Visiting Researcher an der University of Toronto, Kanada; 2020 Promotion; Referendariat im OLG-Bezirk Frankfurt am Main.

Studium der Rechtswissenschaft an der Universität Gießen; wissenschaftlicher Mitarbeiter und Doktorand an der Universität Frankfurt am Main; Visiting Researcher an der University of Toronto, Kanada; 2020 Promotion; Referendariat im OLG-Bezirk Frankfurt am Main.


Ihre Fragen, Wünsche oder Anmerkungen
Vorname*
Nachname*
Ihre E-Mail-Adresse*
Kundennr.
Ihre Nachricht*
Lediglich mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Wenn Sie die im Kontaktformular eingegebenen Daten durch Klick auf den nachfolgenden Button übersenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihr Angaben für die Beantwortung Ihrer Anfrage verwenden. Selbstverständlich werden Ihre Daten vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können der Verwendung Ihrer Daten jederzeit widersprechen. Das Datenhandling bei Sack Fachmedien erklären wir Ihnen in unserer Datenschutzerklärung.