Rühlmann | Interessengeleitete Unternehmensberichterstattung | Buch | sack.de

Rühlmann Interessengeleitete Unternehmensberichterstattung



Zur politischen Ökonomie der nachhaltigkeitsbezogenen Berichterstattung

1. Auflage 2021, 325 Seiten, Kartoniert, Book, Format (B × H): 148 mm x 210 mm, Gewicht: 456 g Reihe: Finanzwirtschaft, Unternehmensbewertung & Revisionswesen
ISBN: 978-3-658-35913-3
Verlag: Springer


Rühlmann Interessengeleitete Unternehmensberichterstattung

Rechnungslegung und damit auch die Unternehmensberichterstattung stehen in ihrer Gesamtheit in einer Interdependenz mit dem sozioökonomischen Umfeld eines Bilanzierungsraumes. Dabei sind Berichterstattungsvorschriften länderspezifische Antworten auf länderspezifische Fragen. Infolgedessen ist die Unternehmensberichterstattung als ein immanent politischer Prozess zu klassifizieren, der in einem unmittelbaren Zusammenhang zur gesellschaftsbezogenen Wohlfahrt steht. Herr Tobias Rühlmann analysiert – mit Hilfe des Forschungsansatzes der Theorie der politischen Ökonomie – die einseitige politische Steuerung des diesbezüglichen internationalen Angleichungsprozesses und die damit verbundenen Wohlfahrtswirkungen. In diesem Kontext fokussiert er den „International Integrated Reporting Council“ (IIRC) und dessen nachhaltigkeitsbezogenes „Integrated Reporting“. Der Verfasser bietet mit seiner Arbeit eine umfassende Einsicht in den von Partikularinteressen gesteuerten Prozess der internationalen „Uniformität“ der Unternehmensberichterstattung.

Zielgruppe


Research


Autoren/Hrsg.


Weitere Infos & Material


Integrierte Unternehmensberichterstattung als politisches Steuerungsinstrument der Rechnungslegung?.- Integrierte Unternehmensberichterstattung im Spannungsfeld wirtschaftswissenschaftlicher Theorien.- "Nachhaltigkeit" in der Unternehmensberichterstattung als wohlfahrtsschädigende Modeerscheinung?.- Integrierte Unternehmensberichterstattung im Lichte der Theorie der politischen Ökonomie - cui bono?.- Interessengeleitete integrierte Unternehmensbericht- erstattung - zehn Handlungsempfehlungen zur Reduktion der Defizite.



Rühlmann, Tobias
Der Autor Tobias Rühlmann ist wissenschaftlicher Mitarbeiter an der FernUniversität in Hagen. Seine Forschungsschwerpunkte sind Interessengeleitete Unternehmensberichterstattung, Nachhaltigkeitsberichterstattung, Qualitative Unternehmensberichterstattung.




Ihre Fragen, Wünsche oder Anmerkungen

Ihre Nachricht*
Wie möchten Sie kontaktiert werden?
Anrede*
Titel
Vorname*
Nachname*
Ihre E-Mail-Adresse*
Firma
Telefon
Fax
Bestellnr.
Kundennr.
Lediglich mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Wenn Sie die im Kontaktformular eingegebenen Daten durch Klick auf den nachfolgenden Button übersenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihr Angaben für die Beantwortung Ihrer Anfrage verwenden. Selbstverständlich werden Ihre Daten vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können der Verwendung Ihrer Daten jederzeit widersprechen. Das Datenhandling bei Sack Fachmedien erklären wir Ihnen in unserer Datenschutzerklärung.