Schröder / Schmidt | Modelling Potential Malaria Spread in Germany by Use of Climate Change Projections | Buch | sack.de

Schröder / Schmidt Modelling Potential Malaria Spread in Germany by Use of Climate Change Projections



A Risk Assessment Approach Coupling Epidemiologic and Geostatistical Measures

2014, 58 Seiten, Kartoniert, Paperback, Format (B × H): 155 mm x 221 mm, Gewicht: 128 g Reihe: SpringerBriefs in Environmental Science
ISBN: 978-3-319-03822-3
Verlag: Springer, Berlin


Schröder / Schmidt Modelling Potential Malaria Spread in Germany by Use of Climate Change Projections

This book investigates the spatial distribution of potential temperature-driven malaria transmissions, using the basic reproduction rate (R0) to model the reproduction of the malaria pathogen Plasmodium vivax. The authors mapped areas at risk of an outbreak of tertian malaria in the federal state of Lower Saxony (pre-study) and for whole Germany (main-study) by means of geostatistics for past (1947-2007) and future periods. Projections based on predicted monthly mean air temperature data derived from the IPCC and regionally discriminated by two regional climate models (REMO, WettReg) for the countrywide study.

Zielgruppe


Graduate

Weitere Infos & Material


1. Background and Goals
2. Case Study 1: Modelling Potential Transmission Gates of Malaria Tertiana in Lower Saxony
3. Case Study 2: Modelling Potential Transmission Gates of Malaria Tertiana in Germany
4. Conclusions and Outlook


Schröder, Winfried
Dr. Gunther Schmidt gilt international als einer der maßgeblichen Pioniere in der Entwicklung einer Integration systemischer (auch familientherapeutischer) Modelle und der kompetenzfokussierenden Konzepte Erickson'scher Hypnotherapie zu einem ganzheitlich-lösungsfokussierenden Konzept für Beratung und Psychotherapie. Im deutschsprachigen Raum begründete er mit seinen, durch Milton Erickson angeregten Beiträgen die 'lösungsorientierte Wende' in der systemischen Familientherapie ebenso wie den Aufbau kompetenz- und lösungsorientierter Kurzzeittherapie im Bereich z.B. von Suchtproblemen, Psychosomatik und der Therapie von massiv traumatisierten Menschen. Die von ihm entwickelten systemisch- hypnotherapeutischen Modelle für Organisationsberatung, Team- und Gruppenarbeit und Coaching tragen wesentlich zu einem intensivierten ressourcenorientierten Beratungsverständnis bei. 2011 wurde Schmidt für sein Lebenswerk mit dem Life Achivement Award ausgezeichnet.


WIR VERWENDEN COOKIES

Einige Cookies sind notwendig für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, Ihnen ein optimales Erlebnis unserer Webseite zu ermöglichen.