Schütte / Horstkotte / Rohn | Die öffentliche Körperschaft als Insolvenzgläubiger | E-Book | sack.de
E-Book

Schütte / Horstkotte / Rohn Die öffentliche Körperschaft als Insolvenzgläubiger



1. Auflage 2006, 248 Seiten, eBook
ISBN: 978-3-17-029575-9
Verlag: Kohlhammer
Format: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen (»Systemvoraussetzungen)


Schütte / Horstkotte / Rohn Die öffentliche Körperschaft als Insolvenzgläubiger

Das Buch stellt die strukturell bedeutendsten Probleme und aktuelle Sachfragen, die im Zusammenhang mit der Insolvenz von Schuldnern von Kommunen und anderen öffentlich-rechtlichen Gläubigern sowie ihren Unternehmen auftreten, in anschaulicher Weise dar. Gläubigern werden effiziente und zielgerichtete Strategien von der möglichst insolvenzsicher begründeten Forderung bis zu deren Durchsetzung an die Hand gegeben. Die aufgezeigten Wege zur Vermeidung von Ausfällen und aktives Insolvenzmanagement stärken nicht zuletzt die eigene Verhandlungsposition im Umgang mit erfahrenen Insolvenzverwaltern. Ausgewählte Fallbeispiele und Mustertexte machen das Buch zu einem wertvollen Begleiter für die tägliche Praxis. Aktuelle Gesetzestexte und ein Stichwortverzeichnis garantieren effektive Nutzungsmöglichkeiten.

Weitere Infos & Material



Schubert, Mathias
Dieter B. Schütte, Rechtsanwalt, Lehrbeauftragter der Hochschule Wismar; Michael Horstkotte, Fachanwalt für Verwaltungsrecht; Steffen Rohn, Insolvenzrichter AG Rostock; Dr. Mathias Schubert, Wiss. Ass. Universität Rostock.


Ihre Fragen, Wünsche oder Anmerkungen

Vorname*
Nachname*
Ihre E-Mail-Adresse*
Kundennr.
Ihre Nachricht*
Lediglich mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Wenn Sie die im Kontaktformular eingegebenen Daten durch Klick auf den nachfolgenden Button übersenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihr Angaben für die Beantwortung Ihrer Anfrage verwenden. Selbstverständlich werden Ihre Daten vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können der Verwendung Ihrer Daten jederzeit widersprechen. Das Datenhandling bei Sack Fachmedien erklären wir Ihnen in unserer Datenschutzerklärung.