Seit | Gleichheit und Ungleichheit als philosophisches Problem | Buch | sack.de

Seit Gleichheit und Ungleichheit als philosophisches Problem

Elemente einer Transformationsgeschichte von der Antike bis zur Frühen Neuzeit

Erscheinungsjahr 2021, Band: 78, 224 Seiten, Kartoniert, Format (B × H): 155 mm x 230 mm Reihe: Beiträge zur Geschichte der Philosophie und Theologie des Mittelalters
ISBN: 978-3-402-10288-6
Verlag: Aschendorff Verlag


Seite exportieren

WIR VERWENDEN COOKIES

Einige Cookies sind notwendig für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, Ihnen ein optimales Erlebnis unserer Webseite zu ermöglichen.