Steger / Büdenbender / Feess | Die Regulierung elektrischer Netze | Buch | sack.de

Steger / Büdenbender / Feess Die Regulierung elektrischer Netze



Offene Fragen und Lösungsansätze

2008, Band: 32, 262 Seiten, Gebunden, Book, Format (B × H): 160 mm x 241 mm, Gewicht: 594 g Reihe: Ethics of Science and Technology Assessment
ISBN: 978-3-540-68417-6
Verlag: Springer-Verlag GmbH


Steger / Büdenbender / Feess Die Regulierung elektrischer Netze

Die zuverlässige Versorgung der Gesellschaft mit Strom ist von grundlegender Bedeutung. Die Studie richtet sich mit Empfehlungen zu Investitions-, Sicherheits-, Effizienz- und Qualitätsaspekten elektrischer Netze an Wissenschaft, Wirtschaft und Politik. Ziel ist, eine Basis für politische Entscheidungen sowie administrative und unternehmerische Maßnahmen zu bieten. Durch die fachübergreifende Analyse der netzwirtschaftlichen Pflichten und ihrer Regulierung wird eine Lücke in der wissenschaftlichen Betrachtung geschlossen und Impulse für die weitere Gestaltung der Elektrizitätsnetzwirtschaft gegeben.

Zielgruppe


Research

Weitere Infos & Material


Executive Summary.- Grundlagen der Analyse.- Zielkonflikte in der Netzregulierung.- Fazit, Handlungsempfehlungen und offene Fragen.


Feess, Eberhard
Prof. Dr. jur. Ulrich Büdenbender ist Inhaber des Lehrstuhls für Bürgerliches Recht, Energiewirtschaft und Arbeitsrecht sowie Direktor des Instituts für Wirtschaftsrecht an der Juristischen Fakultät der Technischen Universität Dresden.

Professor Ulrich Steger, Ph.D., war und ist auf internationaler Ebene in der Politik und in der Industrie sowie in der akademischen Lehre aktiv. Er war Bundestagsabgeordneter und Minister für Wirtschaft und Technologie des Landes Hessen. Er war im Vorstand der Volkswagen AG und hat andere Großunternehmen beraten. Er war Professor an der European Business School und Gastprofessor an der Universität St. Gallen. Der Autor hat nun den Alcan Lehrstuhl für Environmental Management am Institute for Management Development (IMD) in Lausanne inne.



Ihre Fragen, Wünsche oder Anmerkungen

Ihre Nachricht*
Wie möchten Sie kontaktiert werden?
Anrede*
Titel
Vorname*
Nachname*
Ihre E-Mail-Adresse*
Firma
Telefon
Fax
Bestellnr.
Kundennr.
Lediglich mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Wenn Sie die im Kontaktformular eingegebenen Daten durch Klick auf den nachfolgenden Button übersenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihr Angaben für die Beantwortung Ihrer Anfrage verwenden. Selbstverständlich werden Ihre Daten vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können der Verwendung Ihrer Daten jederzeit widersprechen. Das Datenhandling bei Sack Fachmedien erklären wir Ihnen in unserer Datenschutzerklärung.