Thiel | Wissenstransfer in komplexen Organisationen | Buch | sack.de

Thiel Wissenstransfer in komplexen Organisationen



Effizienz durch Wiederverwendung von Wissen und Best Practices. Diss. Mit e. Geleitw. v. Arnold Picot

2002, 251 Seiten, Kartoniert, Paperback, Format (B × H): 152 mm x 229 mm, Gewicht: 402 g Reihe: Gabler Edition Wissenschaft
ISBN: 978-3-8244-7626-8
Verlag: Deutscher Universitätsverlag


Thiel Wissenstransfer in komplexen Organisationen

Michael Thiel entwickelt ein Modell, das die bisher nur unzureichend integrierten Kernprobleme des Wissenstransfers, nämlich das Problem der Wissenslogistik und das Lernproblem, umfassend einbezieht. Es erlaubt die Identifikation von Gestaltungsparametern und die Ableitung praxisrelevanter Gestaltungsempfehlungen. Das Praxisprojekt ShareNet der Siemens AG dient als Fallstudie.

Zielgruppe


Lehrpersonen


Autoren/Hrsg.


Weitere Infos & Material


Wissensmanagement und Wissenstransfer

Gestaltungsparameter

Gestaltung der Koordination des Wissenstransfers

Motivation des Wissenstransfers

Fallstudie ICN Sharenet - Wissenstransfer bei der Siemens AG

Organisation und Implementierung des Wissenstransfer


Thiel, Michael
Dr. Michael Thiel ist wissenschaftlicher Assistent bei Prof. Dr. Dres. h.c. Arnold Picot am Institut für Organisation der Universität München.


WIR VERWENDEN COOKIES

Einige Cookies sind notwendig für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, Ihnen ein optimales Erlebnis unserer Webseite zu ermöglichen.