Uhl / Altuntas | Industrielle Exzellenz in der Versicherungswirtschaft | Buch | sack.de

Uhl / Altuntas Industrielle Exzellenz in der Versicherungswirtschaft



Bestimmung der Industrialisierungsreife in einer zunehmend digitalisierten Welt

1. Auflage 2016, 227 Seiten, Gebunden, HC runder Rücken kaschiert, Format (B × H): 153 mm x 216 mm, Gewicht: 443 g
ISBN: 978-3-658-12032-0
Verlag: Springer


Uhl / Altuntas Industrielle Exzellenz in der Versicherungswirtschaft

Dieses Buch befasst sich mit dem Thema
Industrialisierung in der Versicherungswirtschaft. Neben einer ganzheitlichen
Auseinandersetzung mit der Industrialisierung wird die Idee der industriellen
Exzellenz auf Versicherungsunternehmen übertragen, um letztlich den industriell
exzellenten Versicherer skizzieren zu können. Im Zentrum der Betrachtung steht
die Konzeption eines Reifegradmodells zur Bestimmung der
Industrialisierungsreife. Dadurch soll die Industrialisierung für Praxis und
Forschung besser erfassbar gemacht werden. Mit dem Modellkonzept wird der
Grundstein für ein Werkzeug gelegt, das Versicherungsunternehmen, externen
Interessenten und der Wissenschaft als Leitfaden bei der Umsetzung, zur
Bewertung der Fortschritte und zur Erforschung der Industrialisierung dienen
kann.

Zielgruppe


Research

Weitere Infos & Material


Einleitung.- Versicherungswirtschaft in Deutschland.- Herausforderungen an die Versicherungswirtschaft.- Grundlagen der Industrialisierung in der Versicherungswirtschaft.- Industrielle Exzellenz.- Industrialisierung in der Versicherungspraxis.- Grundlagen der Entwicklung von Reifegradmodellen.- Vorstellung bestehender Reifegradmodelle.- Konzeption des Modells zur Bestimmung der Industrialisierungsreife.- Fazit und Ausblick.


Uhl, Pascal
Dr.Muhammed Altuntas ist wissenschaftlicher Assistent und Habilitand am Seminarfür ABWL, Risikomanagement und Versicherungslehre an der Universität zu Köln. Dipl.-Kfm.Pascal Uhl ist Unternehmensberater mit Schwerpunkt auf Finanzdienstleistungen.


Ihre Fragen, Wünsche oder Anmerkungen

Ihre Nachricht*
Wie möchten Sie kontaktiert werden?
Anrede*
Titel
Vorname*
Nachname*
Ihre E-Mail-Adresse*
Firma
Telefon
Fax
Bestellnr.
Kundennr.
Lediglich mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Wenn Sie die im Kontaktformular eingegebenen Daten durch Klick auf den nachfolgenden Button übersenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihr Angaben für die Beantwortung Ihrer Anfrage verwenden. Selbstverständlich werden Ihre Daten vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können der Verwendung Ihrer Daten jederzeit widersprechen. Das Datenhandling bei Sack Fachmedien erklären wir Ihnen in unserer Datenschutzerklärung.