Wilde | Studies on fossil and extant plants and floras | Buch | sack.de

Wilde Studies on fossil and extant plants and floras



Dedicated to Friedemann Schaarschmidt on the occasion of his 65th birthday

Erscheinungsjahr 2003, Band: 241, 334 Seiten, Kartoniert, Format (B × H): 210 mm x 300 mm, Gewicht: 1260 g Reihe: Courier Forschungsinstitut Senckenberg
ISBN: 978-3-510-61349-6
Verlag: E. Schweizerbart


Wilde Studies on fossil and extant plants and floras

Der Sammelband ist aus Anlaß des 65. Geburtstages des langjährig am Forschungsinstitut Senckenberg tätigen Paläobotanikers FRIEDEMANN SCHAARSCHMIDT entstanden, dem eine ausführliche Würdigung am Anfang gilt. Die Themen der 22 wissenschaftlichen Beiträge sind entsprechend der persönlichen Arbeits- und Interessensgebiete des Gefeierten weit gefächert. Dabei spannt sich der Bogen von jungpaläozoischen Floren (vier Beiträge) über mesozoische Floren (sechs Beiträge) bis hin zu einem Schwerpunkt bei den Floren des Tertiär (neun Beiträge, davon sechs über das Alttertiär). Hinzu kommen je ein Beitrag zur Klassifikation fossiler Pflanzen und aus dem Bereich der Rezentbotanik sowie aus der Wirbeltierpaläontologie. Obwohl die Arbeiten über ausgewählte Florenkomplexe (u.a. über das Perm von China, das Mitteleozän von Messel und das Miozän der Steiermark) bzw. zu einzelnen Pflanzenresten oder bestimmten Taxa (s.u.) überwiegen, sind drei Arbeiten rein palynologisch-biostratigraphisch ausgerichtet. Je eine davon beschäftigt sich mit dem Ober-Devon, dem Trias/Jura-Grenzbereich und dem Alttertiär. In einer Reihe von Arbeiten werden die betreffenden Taphocoenosen in ihrer Gesamtheit diskutiert und in einen Zusammenhang mit dem geologischen Rahmen gestellt. Bei den systematisch ausgerichteten Arbeiten reicht die Thematik von Lebermoosen aus dem Bitterfelder Bernstein über mesozoische Farne und Schachtelhalmgewächse, Gymnospermen (Pteridospermen aus dem Karbon und Koniferenhölzer aus der Trias) bis hin zu den Angiospermen (aquatische Angiospermen aus dem Miozän und Blüten/Früchte rezenter Cruciferen).

Autoren/Hrsg.


Weitere Infos & Material


Dieter Hans MAI & Siegfried RIETSCHEL
Johannes Friedemann SCHAARSCHMIDT 1
Stephan SCHULTKA: Cooksonia Zur Morphologie einer frühen Landpflanze aus dem Unterdevon der Eifel 7

Alfred TRAVERSE: Dating the Earliest Tetrapods: A Catskill Palynological Problem in Pennsylvania 19

Hans KERP & Michael: Kutikularanalytische Befunde zur Abgrenzung der Odontopteris minor f. zeilleri POTONIÉ von Odontopteris reichiana GUTBIER 31

SHEN GUANGLONG and WANG YONGDONG: Permian Floral Events in the North Qilianshan Mountains, NW China 43

Léa GRAUVOGEL-STAMM, Brigitte MEYER-BERTHAUD & C. VOZENIN-SERRA: Conifer axes from the Middle Triassic of Switzerland: structure and affinities 51

Jens J. LUND: Rhaetian to Pliensbachian palynostratigraphy of the central part of the NW German Basin exemplified by the Eitzendorf 8 well 69

Rafael HERBST: Osmundacaulis tehuelchense nov. sp. (Osmundaceae, Filices) from the Middle Jurassic of Santa Cruz Province (Patagonia, Argentina) 85

Carole T. GEE, Christian A. MEYER & Johanna H. A. VAN KONIJNENBURG-VAN CITTERT: The first unequivocal sphenophytes from the Late Jurassic of northwestern Switzerland (late Oxfordian Vellerat Formation) palaeobotany and implications for facies interpretation 97

David L. DILCHER & Chris R. HILL: A heterophyllous fern from the Lower Cretaceous of Northern Spain 111

Eckart SCHRANK & Ludwig RÜFFLE: The Late Cretaceous leaf flora from Jebel Mudaha, Sudan 119

Harald WALTHER: Magnolien in den paläogenen Blattfloren Mitteleuropas 131

VOLKER WILDE & STEVEN R. MANCHESTER: Cedrelospermum-fruits (Ulmaceae) and related leaves from the Middle Eocene of Messel (Hesse, Germany) 147

Riclef GROLLE: Frullania mammilligera sp. nov., a new Eocene species of Hepaticae found in Bitterfeld Amber of central Germany 155

Walter RIEGEL, Heike BLICKWEDE, Volker BULLWINKEL, Olaf LENZ & Volker WILDE: Eine Blätterkohle aus dem Mitteleozän von Helmstedt (Regierungs-Bezirk Braunschweig) 163

Hans-Jürgen ANDERLE, Martin HOTTENROTT, Yvonne KIESEL & Thomas KIRNBAUER: Das Paläozän von Hahnstätten im Taunus (Bl. 5614 Limburg a.d. Lahn): Untersuchungen zu Tektonik, Paläokarst, postvaristischer Mineralisation und Palynologie 183

Horst BLUMENSTENGEL: Zur Palynologie und Biostratigraphie der Schkopau Formation (Tertiär, Untereozän, Sachsen-Anhalt) 209

David K. FERGUSON: An attempt at reconstructing Eocene food webs in and around Lake Messel 217

Angelika OTTO: Biomarker in ausgewählten tertiären Hölzern, Wurzeln und Stubben Ein Beitag zur Chemotaxonomie fossiler Pflanzenreste 245

Zlatko KVACEK: Aquatic Angiosperms of the Early Miocene Most Formation of North Bohemia (Central Europe) 255

Johanna KOVAR-EDER & Barbara MELLER: The plant assemblages from the main seam parting of the western sub-basin of Oberdorf, N Voitsberg, Styria, Austria (Early Miocene) 281

Volker FAHLBUSCH, Erlend MARTINI & Gertrud E. RÖSSNER: Ein Pomelomeryx-Zahn (Mammalia, Ruminantia) aus den escheri-Schichten der Rhön (Miozän) 313

Michael C. BOULTER: Against the plant fossil species 319

Friedrich Karl MEYER: Beobachtungen an Cruciferenblüten und -früchten 327


Ihre Fragen, Wünsche oder Anmerkungen

Ihre Nachricht*
Wie möchten Sie kontaktiert werden?
Anrede*
Titel
Vorname*
Nachname*
Ihre E-Mail-Adresse*
Firma
Telefon
Fax
Bestellnr.
Kundennr.
Lediglich mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Wenn Sie die im Kontaktformular eingegebenen Daten durch Klick auf den nachfolgenden Button übersenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihr Angaben für die Beantwortung Ihrer Anfrage verwenden. Selbstverständlich werden Ihre Daten vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können der Verwendung Ihrer Daten jederzeit widersprechen. Das Datenhandling bei Sack Fachmedien erklären wir Ihnen in unserer Datenschutzerklärung.