Haucap / Kehder / Loebert B2B-Plattformen



Potenziale, Hemmnisse und Handlungsoptionen am Beispiel von Nordrhein-Westfalen

1. Auflage 2021, 130 Seiten, Kartoniert, broschiert, Format (B × H): 153 mm x 227 mm, Gewicht: 223 g Reihe: Wettbewerb und Regulierung von Märkten und Unternehmen
ISBN: 978-3-8487-8146-1
Verlag: Nomos


Vor dem Hintergrund der ungebremsten Dynamik, welche digitale Technologien und 46 darauf basierende Geschäftsmodelle der Plattformökonomie aufweisen, untersucht die vorliegende Studie die Potenziale und Hemmnisse für den Aufbau von Plattformen im B2B-Bereich am Beispiel von Nordrhein-Westfalen. Die Studie entwickelt zudem Optionen, wie Potenziale weiter gefördert sowie Hemmnisse abgebaut werden können. Zwei Standortvorteile stechen dabei für Nordrhein-Westfalen hervor: der starke industrielle Sektor (u.a. Maschinenbau, Chemische Industrie oder der Stahl- und Metallindustrie und -verarbeitung) sowie Nordrhein-Westfalen als Standort zahlreicher internationaler Messen.

Ihre Fragen, Wünsche oder Anmerkungen

Vorname*
Nachname*
Ihre E-Mail-Adresse*
Kundennr.
Ihre Nachricht*
Lediglich mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Wenn Sie die im Kontaktformular eingegebenen Daten durch Klick auf den nachfolgenden Button übersenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihr Angaben für die Beantwortung Ihrer Anfrage verwenden. Selbstverständlich werden Ihre Daten vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können der Verwendung Ihrer Daten jederzeit widersprechen. Das Datenhandling bei Sack Fachmedien erklären wir Ihnen in unserer Datenschutzerklärung.