Jelenko | Arbeit und Gesundheit in der Spätmoderne | Buch | sack.de

Jelenko Arbeit und Gesundheit in der Spätmoderne



Betriebliche Prävention im Spannungsfeld zwischen Individualisierung und Top-Down-Struktur

1. Auflage 2023, 300 Seiten, Kartoniert, Kt, Format (B × H): 148 mm x 225 mm, Gewicht: 468 g Reihe: Arbeit und Organisation
ISBN: 978-3-8376-6494-2
Verlag: Transcript Verlag


Immer schneller, weiter, mehr! Bei diesem leistungsorientierten Diktum sind arbeitsbezogene Gesundheitsgefahren allgegenwärtig. Sozialpolitisch wird deren Vorbeugung in der betrieblichen Prävention fokussiert, die traditionell an der Unfallverhütung und der männlichen Industriearbeit orientiert ist. Im Kontrast dazu steht die Forderung spätmoderner Dienstleistungsgesellschaften nach mehr Flexibilität und Einsatzbereitschaft. Marie Jelenko untersucht, wie die Bewältigung von erhöhten Anforderungen und das damit verbundene Gesundheitsrisiko auf den Schultern des Individuums abgeladen wird.

Autoren/Hrsg.


Weitere Infos & Material


Jelenko, Marie
Marie Jelenko (Dr. rer. soc. oec.), geb. 1974, arbeitet und forscht im Bereich der Prävention arbeitsbezogener Gesundheitsrisiken.


Ihre Fragen, Wünsche oder Anmerkungen

Vorname*
Nachname*
Ihre E-Mail-Adresse*
Kundennr.
Ihre Nachricht*
Lediglich mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Wenn Sie die im Kontaktformular eingegebenen Daten durch Klick auf den nachfolgenden Button übersenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihr Angaben für die Beantwortung Ihrer Anfrage verwenden. Selbstverständlich werden Ihre Daten vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können der Verwendung Ihrer Daten jederzeit widersprechen. Das Datenhandling bei Sack Fachmedien erklären wir Ihnen in unserer Datenschutzerklärung.