Kimpeler / Schweiger / Mangold | Die digitale Herausforderung | Buch | sack.de

Kimpeler / Schweiger / Mangold Die digitale Herausforderung



Zehn Jahre Forschung zur computervermittelten Kommunikation

2007, 256 Seiten, Kartoniert, Paperback, Format (B × H): 148 mm x 210 mm, Gewicht: 341 g
ISBN: 978-3-531-15477-0
Verlag: VS Verlag für Sozialwissenschaften


Kimpeler / Schweiger / Mangold Die digitale Herausforderung

Die Digitalisierung von Kommunikation löst eine Reihe wirtschaftlicher, technischer und sozialer Konvergenzprozesse aus. Dabei stehen nicht nur die Chancen und Potentiale der medialen Vernetzung, Mobilität und gesellschaftlichen Virtualisierung im Vordergrund, sondern auch Herausforderungen bezüglich einer Fragmentierung der Öffentlichkeit, einer Konzentration der Anbieter und neuer Formen der Informationsfilterung oder -selektion. Der Tagungsband liefert einen Einblick in die aktuelle medien- und kommunikationswissenschaftliche Forschung.

Zielgruppe


Professional/practitioner

Weitere Infos & Material


Kommunikatoren in der Onlinekommunikation - Aneignung, Nutzung und Wirkung von Onlinemedien - Markt- und Akzeptanzstudien - Onlinekommunikation als interpersonale Kommunikation - Onlinekommunikation als Netzwerk - Onlinekommunikation aus politischer Sicht - Medien- und sozialpsychologische Analysen


Schweiger, Wolfgang
Dr. Simone Kimpeler ist Projektleiterin am Fraunhofer Institut Karlsruhe.
Michael Mangold gründete am ZKM | Zentrum für Kunst und Medientechnologie Karlsruhe das Institut für Medien, Bildung und Wirtschaft und ist seit 2001 Lehrbeauftragter an der Universität Karlsruhe, Institut für Soziologie, Medien- und Kulturwissenschaft.
Dr. Wolfgang Schweiger lehrt an den Instituten für Kommunikationswissenschaft der Universitäten Dresden und München.


Ihre Fragen, Wünsche oder Anmerkungen

Vorname*
Nachname*
Ihre E-Mail-Adresse*
Kundennr.
Ihre Nachricht*
Lediglich mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Wenn Sie die im Kontaktformular eingegebenen Daten durch Klick auf den nachfolgenden Button übersenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihr Angaben für die Beantwortung Ihrer Anfrage verwenden. Selbstverständlich werden Ihre Daten vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können der Verwendung Ihrer Daten jederzeit widersprechen. Das Datenhandling bei Sack Fachmedien erklären wir Ihnen in unserer Datenschutzerklärung.