Röser | Produktbasierte Bewertung von Kundenbeziehungen im Maschinen- und Anlagenbau | Buch | sack.de

Röser Produktbasierte Bewertung von Kundenbeziehungen im Maschinen- und Anlagenbau



1. Auflage 2021, 363 Seiten, Kartoniert, Book, Format (B × H): 148 mm x 210 mm, Gewicht: 511 g
ISBN: 978-3-658-35951-5
Verlag: Springer


Röser Produktbasierte Bewertung von Kundenbeziehungen im Maschinen- und Anlagenbau

Für eine zielorientierte Gestaltung von Geschäftsbeziehungen sind fundierte Kundeninformationen nötig. Hierzu ist eine Bewertungsmethodik vorzuschlagen, die grundsätzlich entscheidungslogisch korrekte Kundeninformationen liefert. Marcel Röser entwirft in diesem Band eine Bewertungsmethodik für Kundenbeziehungen im Maschinen- und Anlagenbau, die prinzipiell auf einer produktbasierten Lebenszyklusrechnung aufbaut und die sukzessive weiter ergänzt und verfeinert wird. Neben die ohnehin in einer Lebenszyklusrechnung erfassten produktbezogenen sachlichen Nachlaufeffekte treten weitere Einflussgrößen, u. a. die Folgeprojekte des betrachteten Kunden, das Cross-Selling-Potenzial, das auf andere wirkende Referenzpotenzial sowie die Kundentreue. Dies erfordert, mehr als andere kostenrechnerische Aufgaben, zugleich eine adäquate Risikoberücksichtigung und die Integration von Risikopräferenzen in die Bewertung von Entscheidungsvorschlägen. Der Lösungsansatz über die simulative Berechnung von Kundenrisikoprofilen ermöglicht es, insbesondere vorliegende Erkenntnisse über die jeweils anwendungsfallspezifischen Wahrscheinlichkeitsverteilungen einzubringen. Damit können wichtige Ergebnisse sowohl für die Wissenschaft als auch für die Praxis abgeleitet werden.

Zielgruppe


Research


Autoren/Hrsg.


Weitere Infos & Material


Bedeutung fundierter Bewertungsinformationen zur Gestaltung der Geschäftsbeziehung im Maschinen- und Anlagenbau.- Konzepte zur Bewertung von Kundenbeziehungen im Maschinen- und Anlagenbau.- Entwurf einer produktbasierten Bewertungsmethodik für Kundenbeziehungen im Maschinen- und Anlagenbau.- Verfeinerung der entworfenen Methodik zur produktbasierten Bewertung von Kundenbeziehungen im Maschinen- und Anlagenbau durch die Detailanalyse ausgewählter Einflussgrößen.- Sekundärnutzung von kundenlebenszyklusorientierten Kennzahlen zur Verhaltenssteuerung.


Röser, Marcel
Marcel Röser ist wissenschaftlicher Mitarbeiter des Lehrstuhls Controlling im Institut für Financial Management der Universität Hohenheim.



Ihre Fragen, Wünsche oder Anmerkungen

Vorname*
Nachname*
Ihre E-Mail-Adresse*
Kundennr.
Ihre Nachricht*
Lediglich mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Wenn Sie die im Kontaktformular eingegebenen Daten durch Klick auf den nachfolgenden Button übersenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihr Angaben für die Beantwortung Ihrer Anfrage verwenden. Selbstverständlich werden Ihre Daten vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können der Verwendung Ihrer Daten jederzeit widersprechen. Das Datenhandling bei Sack Fachmedien erklären wir Ihnen in unserer Datenschutzerklärung.