Schuler | Der Einfluss des Internets auf die Unternehmensgrenzen | Buch | sack.de

Schuler Der Einfluss des Internets auf die Unternehmensgrenzen



Die Dekonstruktionsthese aus industrie-, institutionen- und informationsökonomischer Sicht

2002, 289 Seiten, Kartoniert, Book, Format (B × H): 170 mm x 244 mm, Gewicht: 542 g Reihe: Gabler Edition Wissenschaft
ISBN: 978-3-8244-7616-9
Verlag: Deutscher Universitätsvlg


Schuler Der Einfluss des Internets auf die Unternehmensgrenzen

Felix Schuler identifiziert die Determinanten der vertikalen, horizontalen und lateralen Unternehmensgrenzen, die sich aus industrie-, institutionen- und informationsökonomischer Sicht ergeben, und entwickelt einen Rahmen zur Analyse der Auswirkungen von Internet und E-Commerce.

Zielgruppe


Lehrpersonen


Autoren/Hrsg.


Weitere Infos & Material


Dekonstruktionsthese - Theorie der Grenzen des Unternehmens: vertikale, horizontale und laterale Grenzen aus industrie-, institutionen- und informationsökonomischer Sicht - Wirkungen von Internet und E-Commerce auf die Unternehmensgrenzen


Schuler, Felix
Dr. Felix Schuler promovierte bei Prof. Dr. Manfred Neumann am Lehrstuhl für Wirtschaftstheorie der Universität Erlangen-Nürnberg und ist als Berater bei The Boston Consulting Group tätig.


Ihre Fragen, Wünsche oder Anmerkungen

Ihre Nachricht*
Wie möchten Sie kontaktiert werden?
Anrede*
Titel
Vorname*
Nachname*
Ihre E-Mail-Adresse*
Firma
Telefon
Fax
Bestellnr.
Kundennr.
Lediglich mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Wenn Sie die im Kontaktformular eingegebenen Daten durch Klick auf den nachfolgenden Button übersenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihr Angaben für die Beantwortung Ihrer Anfrage verwenden. Selbstverständlich werden Ihre Daten vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können der Verwendung Ihrer Daten jederzeit widersprechen. Das Datenhandling bei Sack Fachmedien erklären wir Ihnen in unserer Datenschutzerklärung.