Hömberg / Altmeppen | Journalistenausbildung für eine veränderte Medienwelt | Buch | sack.de

Hömberg / Altmeppen Journalistenausbildung für eine veränderte Medienwelt



Diagnosen, Institutionen, Projekte

2002, 190 Seiten, Kartoniert, Paperback, Format (B × H): 155 mm x 225 mm, Gewicht: 293 g
ISBN: 978-3-531-13637-0
Verlag: VS Verlag für Sozialwissenschaften


Hömberg / Altmeppen Journalistenausbildung für eine veränderte Medienwelt

Die Journalistenaus- und -fortbildung verändert sich, weil die Medien sich verändern. Und die Medien verändern sich in mehreren Dimensionen: Neue Organisationsformen, eine verstärkte Kommerzialisierung, Modifikationen von Formaten und Programmen, neue Darstellungsformen und Recherchewege - das sind nur einige Entwicklungstrends. Die Journalistenausbildung muß sich darauf einstellen - und sie tut es bereits: mit didaktisch und organisatorisch flexibleren Angeboten und mit der Schaffung neuer Studiengänge. Diese Entwicklungen werden in diesem Band von Kommunikationswissenschaftlern und Medienpraktikern reflektiert.

Zielgruppe


Research

Weitere Infos & Material


Diagnosen: Expansion und Differenzierung (Walter Hömberg) - Beobachtungen und Thesen zur Ausbildung an Journalistenschulen (Stephan Ruß-Mohl) - Beobachtungen zur Journalistenausbildung: Hochschulen (Irene Neverla) - Beobachtungen zur Journalistenausbildung: Non-Profit-Organsationen (Barbara Eschenauer) - Beobachtungen zur Aus-, Fort- und Weiterbildung von Journalisten am Beispiel Österreich (Hans-Heinz Fabris) - Beobachtungen zur Journalistenausbildung (Walter von LaRoche) - Institutionen: Kurzstudiengang als Problemlösung? Zur Einführung des B.A. (Uni München) (Heinz Pürer) - Journalistik in interdisziplinären Studiengängen (Uni Göttingen ) (Elisabeth Klaus) - Fach-Journalistik (Hochschule Bremen) (Beatrice Dernbach) - Technikjournalismus (FH Rhein-Sieg) (Giso Deussen) - Grundständiger Studiengang Journalistik (FH Hannover) (Uli Gröllrup) - Projekte: Herausforderungen des Internet-Journalismus (Klaus Meier) - Online-Journalismus und Tele-Learning: Ein virtuelles Seminar (Martin Löffelholz/Hans-Jürgen Bucher) - Mephisto 97,6: Zwischenbilanz eines Ausbildungsradios (Heide Schochow) - AFK: Perspektiven eines Ausbildungskanals (Berthold Sengle)


Hömberg, Walter
Klaus-Dieter Altmeppen ist wissenschaftlicher Assistent am Institut für Medien- und Kommunikationswissenschaft der TU Ilmenau
Dr. Walter Hömberg ist Professor am Lehrstuhl für Journalistik I der Katholischen Universität Eichstätt.


Ihre Fragen, Wünsche oder Anmerkungen

Vorname*
Nachname*
Ihre E-Mail-Adresse*
Kundennr.
Ihre Nachricht*
Lediglich mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Wenn Sie die im Kontaktformular eingegebenen Daten durch Klick auf den nachfolgenden Button übersenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihr Angaben für die Beantwortung Ihrer Anfrage verwenden. Selbstverständlich werden Ihre Daten vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können der Verwendung Ihrer Daten jederzeit widersprechen. Das Datenhandling bei Sack Fachmedien erklären wir Ihnen in unserer Datenschutzerklärung.