Karmasin / Altmeppen | Medien und Ökonomie | Buch | sack.de

Karmasin / Altmeppen Medien und Ökonomie



Band 1/2: Grundlagen der Medienökonomie: Soziologie, Kultur, Politik, Philosophie, International, Geschichte, Technik, Journalistik

2003, 266 Seiten, Kartoniert, Paperback, Format (B × H): 148 mm x 210 mm, Gewicht: 356 g
ISBN: 978-3-531-13632-5
Verlag: VS Verlag für Sozialwissenschaften


Karmasin / Altmeppen Medien und Ökonomie

In den Bänden "Medien und Ökonomie" werden die Grundlagen und Grundfragen der Medienökonomie sowie ihre Problem- und Anwendungsfelder in ihren Ursprüngen, ihrem gegenwärtigen Forschungsstand, ihrem Nutzwert für medienökonomische und kommunikationswissenschaftliche Analysen und ihrer gesellschaftlichen Relevanz vorgestellt.

Zielgruppe


Upper undergraduate

Weitere Infos & Material


Aus dem Inhalt:
Medien und Ökonomie - vielfältige Perspektiven, perspektivische Vielfalt - Soziologische Perspektive: Medienwirtschaftliches Handeln der Rezipienten - Kulturwissenschaftliche Perspektive: Medienökonomie und Cultural Studies - Medienökonomie und Medienkultur - Politikwissenschaftliche Perspektive: Medienpolitik - Regulierung der öffentlichen Kommunikation - Medienphilosophische Perspektive: Medien, Wirtschaft, Sinn - International Perspective: The Situation and trends of the U.S. Media Industry - Historische Perspektive: Fachgeschichtliche Bemerkungen zur Medienökonomie - Technische Perspektive: Medienökonomie und Medientechnik - Journalistik-Perspektive: Der Journalist als aufgeklärter Homo oeconomicus - Literaturverzeichnis - Schlagwortverzeichnis - Autorinnen und Autoren

Medien und Ökonomie - vielfältige Perspektiven, perspektivische Vielfalt - Soziologische Perspektive: Medienwirtschaftliches Handeln der Rezipienten - Kulturwissenschaftliche Perspektive: Medienökonomie und Cultural Studies - Medienökonomie und Medienkultur - Politikwissenschaftliche Perspektive: Medienpolitik - Regulierung der öffentlichen Kommunikation - Medienphilosophische Perspektive: Medien, Wirtschaft, Sinn - International Perspective : The Situation and trends of the U.S. Media Industry - Historische Perspektive: Fachgeschichtliche Bemerkungen zur Medienökonomie - Technische Perspektive: Medienökonomie und Medientechnik - Journalistik-Perspektive: Der Journalist als aufgeklärter Homo oeconomicus - Literaturverzeichnis - Schlagwortverzeichnis - Autorinnen und Autoren


Altmeppen, Klaus-Dieter
Dr. Klaus-Dieter Altmeppen ist wissenschaftlicher Assistent am Institut für Medien- und Kommunikationswissenschaft der TU-Ilmenau
Dr. Dr. Matthias Karmasin ist Professor für Kommunikationswissenschaft an der Universität Klagenfurt und Vorstand des Instituts für Medien- und Kommunikationswissenschaft


Ihre Fragen, Wünsche oder Anmerkungen

Vorname*
Nachname*
Ihre E-Mail-Adresse*
Kundennr.
Ihre Nachricht*
Lediglich mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Wenn Sie die im Kontaktformular eingegebenen Daten durch Klick auf den nachfolgenden Button übersenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihr Angaben für die Beantwortung Ihrer Anfrage verwenden. Selbstverständlich werden Ihre Daten vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können der Verwendung Ihrer Daten jederzeit widersprechen. Das Datenhandling bei Sack Fachmedien erklären wir Ihnen in unserer Datenschutzerklärung.