Kaiser / Buttkereit / Hagenauer | Journalistische Praxis: Chatbots | Buch | sack.de

Kaiser / Buttkereit / Hagenauer Journalistische Praxis: Chatbots



Automatisierte Kommunikation im Journalismus und in der Public Relation

1. Auflage 2019, 45 Seiten, Kartoniert, Paperback, Format (B × H): 149 mm x 211 mm, Gewicht: 94 g Reihe: essentials
ISBN: 978-3-658-25493-3
Verlag: Springer


Kaiser / Buttkereit / Hagenauer Journalistische Praxis: Chatbots

Chatbots werden im Journalismus und in der Unternehmenskommunikation immer häufiger eingesetzt, um mit den Lesern bzw. Kunden auf der Website, in Apps oder in Social-Media-Kanälen zu kommunizieren. In diesem essential wird aufgezeigt, wann sich der Einsatz von Chatbots in der digitalen Kommunikation eignet und wie Chatbots konzipiert und entwickelt werden. Und worauf zu achten ist, dass die Leser bzw. Kunden Chatbots statt menschlicher Mitarbeiter akzeptieren und sich nicht frustriert abwenden. Außerdem wird ein Ausblick gegeben, wie sich Chatbots durch Machine Learning bzw. Künstliche Intelligenz weiterentwickeln könnten.

Zielgruppe


Professional/practitioner

Weitere Infos & Material



Kaiser, Markus
Markus Kaiser ist Professor für Medieninnovationen und digitalen Journalismus an der Technischen Hochschule Nürnberg, Journalist und Unternehmensberater. Johanna Hagenauer ist freiberufliche UX/UI-Designerin. Aline-Florence Buttkereit lehrt an der Ludwig-Maximilians-Universität München im Studiengang Kunst und Multimedia.


WIR VERWENDEN COOKIES

Einige Cookies sind notwendig für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, Ihnen ein optimales Erlebnis unserer Webseite zu ermöglichen.