Plavec | Auslegung von Schiedsvereinbarungen | Buch | 978-3-16-160147-7 | sack.de

Buch, Deutsch, Band 179, 317 Seiten, Format (B × H): 153 mm x 230 mm, Gewicht: 510 g

Reihe: Veröffentlichungen zum Verfahrensrecht

Plavec

Auslegung von Schiedsvereinbarungen

Eine rechtsvergleichende Untersuchung

Buch, Deutsch, Band 179, 317 Seiten, Format (B × H): 153 mm x 230 mm, Gewicht: 510 g

Reihe: Veröffentlichungen zum Verfahrensrecht

ISBN: 978-3-16-160147-7
Verlag: Mohr Siebeck


Ausgehend vom deutschen und österreichischen Recht untersucht Katharina Plavec, inwieweit sich die Interpretation von Schiedsvereinbarungen in verschiedenen Jurisdiktionen von der Auslegung anderer Verträge unterscheidet. Dabei geht sie zunächst auf die bedeutende Vorfrage des auf die Schiedsklausel anwendbaren Rechts ein. Die anschließende Analyse der materiellrechtlichen Auslegungsmethoden ergibt, dass diese grundsätzlich auf die Schiedsvereinbarung Anwendung finden. Schließlich zeigt die Autorin problematische Konstellationen, bei denen der Auslegung besonderes Gewicht zukommt: Verträge mit sowohl einer Gerichts- als auch einer Schiedsklausel, Pathologien im Hinblick auf die Schiedsinstitution, sogenannte hybride Klauseln sowie Unklarheiten hinsichtlich der objektiven Reichweite der Schiedsklausel. Nach einer Darstellung der Rechtsprechung entwickelt Katharina Plavec Lösungswege für diese Fallgruppen.
Plavec Auslegung von Schiedsvereinbarungen jetzt bestellen!

Autoren/Hrsg.


Weitere Infos & Material


Plavec, Katharina
Geboren 1990; Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Wien und der Sciences Po Paris; wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Zivilverfahrensrecht der Universität Wien; Forschungsaufenthalt am Max-Planck-Institut für ausländisches und internationales Privatrecht sowie an der Universität Hamburg; 2019 Visiting Foreign Consultant bei Wilmer Cutler Pickering Hale and Dorr LLP in London; 2019/20 Master in Law and Finance an der Universität Oxford; 2020 Promotion.


Ihre Fragen, Wünsche oder Anmerkungen
Vorname*
Nachname*
Ihre E-Mail-Adresse*
Kundennr.
Ihre Nachricht*
Lediglich mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Wenn Sie die im Kontaktformular eingegebenen Daten durch Klick auf den nachfolgenden Button übersenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihr Angaben für die Beantwortung Ihrer Anfrage verwenden. Selbstverständlich werden Ihre Daten vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können der Verwendung Ihrer Daten jederzeit widersprechen. Das Datenhandling bei Sack Fachmedien erklären wir Ihnen in unserer Datenschutzerklärung.