• Mängelexemplar
Steinmeyer, R

WpÜG Wertpapiererwerbs-und Übernahmegesetz - Mängelexemplar, kann leichte Gebrauchsspuren aufweisen. Sonderangebot ohne Rückgaberecht. Nur so lange der Vorrat reicht.



4. völlig neu bearbeitete Auflage 2019, 1098 Seiten, Format (B × H): 163 mm x 237 mm, Gewicht: 1455 g Reihe: Berliner Kommentare
ISBN: 200-510550720-9
Verlag: Erich Schmidt Verlag


Die einzelnen Exemplare können leichte Gebrauchsspuren aufweisen. Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass wir auf die Lieferung aus dem Sonderangebot kein Rückgaberecht einräumen können. Das Angebot gilt nur, solange der Vorrat reicht.

Das Übernahmeangebot ist auf dem Tisch.

Im Zeitalter von Globalisierung und steigendem Wettbewerbsdruck kommt Übernahmeverfahren nach dem WpÜG eine immer größere Bedeutung zu. Doch sind die Fallstricke und Risiken für alle Beteiligten enorm, sodass hier nur erfolgreich agieren kann, wer sich in der gesamten Materie bestens auskennt. Deshalb wird der Praktiker auch diesmal wieder zum Steinmeyer greifen, weil er weiß: Das ist

„. eine Kommentierung aus einem Guss (.). Alle denkbaren Detailfragen des Übernahmerechts werden praxisnah aufbereitet (.). Die Kommentierung lässt keine Wünsche offen.“
Prof. Dr. Carl-Heinz Witt, LL.M. (Georgetown Univ.) in NZG 31/2013

Wer kann Ihnen das schon bieten? Wenn die neue Auflage erscheint, werden Sie mit dem Steinmeyer den aktuellsten Praxiskommentar zum WpÜG in Händen halten, in die alle seit der Vorauflage ergangenen Änderungen sorgfältig eingearbeitet wurden. Zum Beispiel:

- zwei neue Zurechnungstatbestände (Nrn. 7 und 8) in § 30 Abs. 1 Satz 1 WpÜG durch das Gesetz zur Umsetzung der Transparenzrichtlinie-Änderungsrichtlinie
- alle Auswirkungen auf das WpÜG aufgrund gewichtiger Änderungen im WpHG durch 1. und 2. FiMaNoG
- höherer Bußgeldrahmen bei Verstößen gegen das WpÜG
- Einfluss neuer Rechtsprechung, Literatur und Verwaltungspraxis der BaFin auf Auslegung und Anwendung des WpÜG

Hier schreiben Praktiker für Praktiker: Die zum WpÜG erlassenen Verordnungen werden – soweit relevant – an den jeweiligen Gesetzesstellen gleich mitbehandelt. Unter besonderer Berücksichtigung der Anwendungspraxis der BaFin

Was Praktiker besonders schätzen: Die erfahrenen Autoren wissen genau, was sie ihrem Kommentar mitgeben müssen, damit er Ihnen im Alltag von größtem Nutzen ist.

- hilfreiche Checklisten
- lebendige Praxisbeispiele
- zahlreiche Übersichten: u.a. Liste bedeutsamer übernahmerechtlicher Angebotsverfahren mit Anmerkungen
- viele praxiserprobte, direkt einsetzbare Lösungsvorschläge
Steinmeyer, R WpÜG Wertpapiererwerbs-und Übernahmegesetz - Mängelexemplar, kann leichte Gebrauchsspuren aufweisen. Sonderangebot ohne Rückgaberecht. Nur so lange der Vorrat reicht. jetzt bestellen!

Zielgruppe


Rechtsanwälte (Schwerpunkt: Wirtschaftsrecht); Fachanwälte Bank- und Kapitalmarktrecht; institutionelle Investoren; Investmentbanken; Börsen; Wirtschaftsprüfer; Steuerberater; Rechtsabteilungen/M&A-Abteilungen größerer Unternehmen und Konzerne; Aufsichtsbehörden (BaFin, Bundeskartellamt)


Autoren/Hrsg.



Ihre Fragen, Wünsche oder Anmerkungen
Vorname*
Nachname*
Ihre E-Mail-Adresse*
Kundennr.
Ihre Nachricht*
Lediglich mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Wenn Sie die im Kontaktformular eingegebenen Daten durch Klick auf den nachfolgenden Button übersenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihr Angaben für die Beantwortung Ihrer Anfrage verwenden. Selbstverständlich werden Ihre Daten vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können der Verwendung Ihrer Daten jederzeit widersprechen. Das Datenhandling bei Sack Fachmedien erklären wir Ihnen in unserer Datenschutzerklärung.