Bartenbach | Arbeitnehmererfindungen im Konzern | Buch | sack.de

Bartenbach Arbeitnehmererfindungen im Konzern



5. Auflage 2021, 432 Seiten, Gebunden, GB, Format (B × H): 153 mm x 214 mm, Gewicht: 670 g Reihe: Heymanns Rechtspraxis
ISBN: 978-3-452-29645-0
Verlag: Carl Heymanns Verlag


Bartenbach Arbeitnehmererfindungen im Konzern

Verschaffen Sie sich einen umfassenden Überblick und Know-how über Erfindungen von Arbeitnehmern in einem Konzernunternehmen. Praxisnah dargestellt wird der Einfluss des Konzernverbundes auf:

- Zuordnung der Erfindungsrechte im Konzern: Erfindungsmeldung und Inanspruchnahme

- Übertragung der Erfindungsrechte, Patentpool, eigene IP-Gesellschaft

- Anmeldung der Erfindung zum Schutzrecht

- Verwertung im Konzernverbund und deren Vergütung

- Internationales Privatrecht der Arbeitnehmererfindung

Die 5. Auflage beschäftigt sich mit sämtlichen im Konzernverbund auftretenden Fallgestaltungen und berücksichtigt die neueste Rechtsprechung und die aktuellen Einigungsvorschläge der Schiedsstelle für Arbeitnehmererfindungen beim Deutschen Patent- und Markenamt.

NEU in der 5. Auflage:

- Konzernweites Ideenmanagement

- Erfindungen in konzernangehörigen Forschungs- und Entwicklungsgesellschaften, Rechtsfolgen bei Übertragung

Die Autorin:

Dr. Anja Bartenbach, LL.M., ist Rechtsanwältin in Köln und Fachanwältin für Gewerblichen Rechtsschutz

Autoren/Hrsg.


Weitere Infos & Material



Ihre Fragen, Wünsche oder Anmerkungen

Vorname*
Nachname*
Ihre E-Mail-Adresse*
Kundennr.
Ihre Nachricht*
Lediglich mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Wenn Sie die im Kontaktformular eingegebenen Daten durch Klick auf den nachfolgenden Button übersenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihr Angaben für die Beantwortung Ihrer Anfrage verwenden. Selbstverständlich werden Ihre Daten vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können der Verwendung Ihrer Daten jederzeit widersprechen. Das Datenhandling bei Sack Fachmedien erklären wir Ihnen in unserer Datenschutzerklärung.