Boneß | Das Arbeitsplatzpotential, die Besetzung mit Arbeitskräften und deren Anspannung im Konjunkturverlauf. | Buch | sack.de

Boneß Das Arbeitsplatzpotential, die Besetzung mit Arbeitskräften und deren Anspannung im Konjunkturverlauf.

Eine Analyse der vierteljährlichen Entwicklung von 1960 bis 1976 für die Hauptgruppen der verarbeitenden Industrie in der Bundesrepublik Deutschland.

1. Auflage 1979, Band: 53, 100 Seiten, Kartoniert, Format (B × H): 210 mm x 296 mm, Gewicht: 250 g Reihe: Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung. Beiträge zur Strukturforschung
ISBN: 978-3-428-04417-7
Verlag: Duncker & Humblot


Seite exportieren

WIR VERWENDEN COOKIES

Einige Cookies sind notwendig für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, Ihnen ein optimales Erlebnis unserer Webseite zu ermöglichen.